SV Blau-Gelb Dernau
SV Blau-Gelb Dernau

Spende an Blau-Gelb

TuS-Spende an die JSG Mittelahr

 

Auf Initiative der Spieler der ersten Asbacher Mannschaft wurde beim letzten Doppel-Heimspieltag im vergangenen Jahr eine Spendenaktion zugunsten der hochwasser-geschädigten Sportvereine im Ahrtal durchgeführt. Auch die Gäste, die beiden Mannschaften der SG Vettelschoß/St. Katharinen, machten Werbung bei ihren Anhängern, sodass eine große Zahl von Besuchern diesen beiden Lokalderbys beiwohnte. Anstelle des Eintritts wurden Spenden von den Zuschauern entgegengenommen. Dazu kamen die Erlöse aus dem Getränke- und Essenverkauf, außerdem stockte der Verkauf von fast hundert Fanschals die Spende nicht unerheblich auf. Bereits am Vortag schloss sich die Jugendabteilung dieser Aktion an und konnte durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen bei ihren Heimspielen einen beträchtlichen Betrag hinzufügen. Abgerundet wurde diese Spendensammlung durch Zuschüsse aus den Mannschaftkassen der beiden Seniorenmannschaften und durch den TuS Asbach, sodass am vergangenen Sonntag eine Spende von 3200 Euro durch eine Asbacher Delegation an die JSG Mittelahr auf dem komplett zerstörten Sportplatz in Dernau übergeben werden konnte.

 

Stellvertretend für die Asbacher Delegation, die zum ersten Mal die Schäden an der Ahr besichtigte, äußerte sich der Asbacher Abteilungsleiter Waldemar Komor: „Die Energie und der Optimismus der Dernauer hat mich bei der Übergabe absolut beeindruckt. Vor wenigen Jahren wurde dort mit viel Eigenleistung ein Kunstrasenplatz fertiggestellt und das Vereinsgebäude renoviert. Die Flutlichtanlage wurde erst wenige Monate vor der Flut installiert. Ob der Sportplatz an gleicher Stelle oder an einem höher gelegenen Ort innerhalb der Gemeinde neu gebaut wird, ist noch nicht final geklärt. Die Verantwortlichen wünschen sich allerdings schnellstmöglich eine Entscheidung, um nicht zu viele Spieler an die von der Flut nicht betroffenen Nachbarvereine zu verlieren.“

 

Unser Bild zeigt die Asbach Spendenübergabe mit folgenden Personen: Chiara Eckloff (TuS-Jugendleiterin), Waldemar Komor (TuS-Abteilungsleiter), Daniel Schulte (TuS-Jugendleiter), Marco Kriechel (Jugendleiter JSG Mittelahr), Kilian Limbach (TuS-Organisationsleiter und Spieler 1.Mannschaft), Christian Müller (Vorsitzender SV Dernau) und Frank Sprau (2.TuS-Vorsitzender)

 

Sportgruß  Karl  Meidl (Pressewart TuS Asbach)

PS: Alle abgebildeten Personen haben ihre Zustimmung zu einer Veröffentlichung gegeben – Foto TuS Asbach

Aktuelle Termine

Ergebnisdienst SG Dernau/Mayschoß

1. Mannschaft

+++ SG gewinnt ihr Auswärtsspiel +++
 
Bei sommerlichen Temperaturen erwischten die Gäste aus Dernau und Mayschoß einen Start nach Maß und konnten durch Nico Schooß bereits nach fünf Minuten mit 0:1 in Führung gehen. Die frühe Führung egalisierten jedoch die Hausherren noch vor dem Halbzeitpfiff (1:1, 44.).
Nach dem Seitenwechsel erwies sich unser Neuzugang Meris Ramic als Matchwinner. Mit einem Doppelpack (78. und 85.) erzielte Meris Ramic, der sich derzeit in einer überragenden Verfassung befindet, den 1:3 Endstand in einer insgesamt ausgeglichenen Partie.
 
Der JSG Erft 01 Euskirchen wünschen wir für die anstehenden Wettbewerbe viel Erfolg ?
 
Eure Blau-Gelben ??

2. Mannschaft

JSG Mittelahr

 

Ihr findet alle Informationen zu den Gegnern, Spielpaarungen, Trainern, Trainings- und Spielzeiten auf der jeweiligen Jugendseite.

 

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg

A-Jugend

C-Jugend

D1-Jugend

JSG Mittelahr 

(D1-Jugend 05.07.2021)

 

Die D1-Jugend der JSG Mittelahr erhielt neue Trikots

 

Marco Kriechel und Oliver Mauer spenden Sitzungsgelder

 

Dernau: Strahlende Gesichter zeigte die D1-Jugend der JSG Mittelahr, hierzu gehören die Vereine aus Dernau, Mayschoß, Kreuzberg, Walporzheim und Bachem, bei der Übergabe der neuen Trikots an die Mannschaft. Die Fa. West-Energie Rheinland-Pfalz hatte die Beschaffung der neuen Trikots unterstützt und den noch fehlenden Restbetrag hatten spontan Marco Kriechel und Oliver Mauer übernommen...

 

Den ganzen Bericht findet ihr im Register:

"D1-Jugend 2021/2022 - Presseberichte 2021/2022"

D2-Jugend

E-Jugend

F-Jugend

Bambini

SV Blau-Gelb Dernau (Bambini 12.06.2021)

 

Die Bambini des SV Blau-Gelb Dernau stellen sich vor

 

Johanna Kossmann und Kerstin Osnowski betreuen die Kleinsten

 

Dernau: Nach der Öffnung der Sportanlagen sind auch unsere Jüngsten zurück auf den Platz gekehrt. Insgesamt über 20 Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren werden von Johanna Kossmann und Kerstin Osnowski betreut. Dabei steht alleine der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund. Über Tore freut man sich, aber gezählt werden sie dabei nicht. So setzen die beiden Betreuerinnen auf den Spieltrieb der Kids und freuen sich darüber, dass sich so viele Kinder bei den Bambinis angemeldet haben.

Fanshop Blau-Gelb

Besucher Blau-Gelb

Diese Seite verzeichnete seit

dem 03. März 2008

Besucher. Dafür sagen euch die Blau-Gelben vielen herzlichen Dank.

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Blau-Gelb News.

Ahr-Rotwein ICX-Arena

Optik Darscheid

Die Altenahr App
Mich könnt ihr mieten, einfach anklicken und die Fa. Elektro Paetz ist für euch da

Unser Vereinslokal

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Dernau

 

Abteilung Fußball
Hauptstr. 65 
53507 Dernau

Telefon: +49 2643 7376

E-Mail: sv-dernau@gmx.de

 

Abteilung Alte Herren

Klosterstraße 10 a

53474 Bad Neuenahr-Marienthal

 

Telefon: +49 2641 916 64 58

E-Mail:

alte-herren-dernau@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!