SV Blau-Gelb Dernau
SV Blau-Gelb Dernau

Presseberichte 2017/2018

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugend 25.05.2018)

 

F2-Jugend mit schönem letzten Spiel

 

Am Freitag, den 25.05.2018 spielten Levin Hammers, Alexander Faltin, Matthias Thiel, Philip Kossmann, Jakob Meyer, Leard Januzi, Edin Maxhuni, Jim Kilian, Yasmin El Kerf und Dijedon Berbatovci ihr letztes Meisterschaftsspiel gegen die Grafschafter SG III. Das Spiel war augenscheinlich ausgeglichen, aber Torwart Levin war fehlerfrei und die Ahrkicker brachten den Ball auch ins Ziel. Das war ein gelungener Abschluss für viele Spieler in ihrer ersten Saison.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugend 04.05.2018)

 

F2-Jugend - Erst ängstlich dann wacker

 

Am Freitag, den 04.05.2018 lernte die F2-Jugend der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß zwar auch die weniger schönen Sequenzen kennen, aber später zeigten die Ahrkicker, warum es bislang so viel Grund zur Freude gab. In der ersten Hälfte hatten Levin Hammers, Alexander Faltin, Dijedon Berbatovci, Veronika Bitzen, Philip Kossmann, Leard Januzi, Mathias Thiel, Konrad Mindermann und Jim Kilian zu viel Respekt vor den zweikampfstarken und schussgewaltigen Spielern der JSG Brohl, bei denen der Ball aber auch gut lief. In der zweiten Hälfte störte man den Gegner energischer, kam selbst zu Chancen, unterband dessen Passspiel viel besser und die D/M/K’ler zeigten sich selbst, dass der zurückhaltende Auftritt zu Beginn gar nicht nötig gewesen wäre.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugend 27.04.2018)

 

F2-Jugend mit guter Leistung gegen Ahrweiler II.

 

Am Freitag, den 27.04.2018 spielte die F2-Jugend der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß zu Hause gegen die Zweitvertretung aus Ahrweiler.

Levin Hammers, Alexander Faltin, Dijedon Berbatovci, Veronika Bitzen, Leard Januzi, Jakob Meyer, Philip Kossmann, Edin Maxhuni, Yasmin El Kerf und Konrad Mindermann zeigten gegen einen guten Gegner abermals ein tolles Spiel. Angeführt von den schon länger spielenden Leistungsträgern Levin, Alexander, Veronika, Philip und Jakob gab es vor allem in der zweiten Hälfte eine überlegene Leistung. Das natürlich auch sehr zur Freude des Blau/Gelben Anhangs.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugend 21.04.2018)

 

F2-Jugend mit zwei Gesichtern in Insul

 

Beim Auswärtsspiel am Samstag, den 21.04.2018, in Insul gegen die JSG Ahrtal II zeigten Levin Hammers, Alexander Faltin, Dijedon Berbatovci, Veronika Bitzen, Jakob Meyer, Leard Januzi, Philip Kossmann, Edin Maxhuni und Julian Bouhs zwei unterschiedliche Gesichter. In der ersten Hälfte fehlte eine ganze Menge Einsatzwille und Alexander, Dijedon und Levin verhinderten noch viel Schlimmeres. In der zweiten Hälfte drehte man dann auf und hatte dabei noch so viele Erfolgserlebnisse, dass es am Ende sogar für die absolute Freude reichte.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 16.03.2018)

 

Die F2-Jugend zeigte eine gute Leistung

 

Am Freitag, den 16.03.2018 spielte die F2-Jugend der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß zu Hause gegen die JSG Bad Bodendorf II.

Levin Hammers, Alexander Faltin, Dijedon Berbatovci, Henri Gergs, Veronika Bitzen, Philip Kossmann, Jakob Meyer, Conrad Mindermann, Yasmin El Kerf und Matthias Thiel trafen auf einen guten Gegner. Nach ausgeglichenem Spiel im ersten Durchgang, zeigten die Blau-Gelben auch in der zweiten Halbzeit ein tolles Abwehrverhalten und Grund zum Jubeln und Klatschen gab es auch noch. Somit war es ein weiterer toller Nachmittag für die junge Truppe.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 14.03.2018)

 

F-2 Jugend startet furios

 

Am Mittwoch, den 14.03.2018 spielte die F-2 Jugend der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß auf dem Aschenplatz in Löhndorf gegen die JSG Westum II. Angeführt von den spielerfahrenen Kindern Levin Hammers (Tor), Alexander Faltin und Veronika Bitzen zeigten Dijedon Berbatovci, Edin Maxhuni, Leard Januzi, Finn Knorr, Conrad Mindermann und Henri Gergs großen Einsatz und kämpften um jeden Ball. Die spielerfahrenen Kinder führten das Team zu einem schönen Fußballerlebnis und so wurde die Freude am Spiel entfacht. Mal sehen, wie es weitergeht.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 04.02.2018)

 

F2-Jugend sammelt weiter Erfahrung

 

Hallenturnier in Adenau

 

Unsere F-2 stürzte sich am Sonntag, den 04. Februar in ihr nächstes Abenteuer.

Levin Hammers wird als Torwart immer mehr ein guter Rückhalt seiner Mannschaft. Dijedon Berbatovci, Jakob Meyer, Henri Gergs, Yasmin El Kerf, Leard Januzi, Edin Maxhuni und Finn Knorr wehren sich immer besser gegen die gegnerischen Angriffe. Nur manchmal wird noch zu sehr geträumt und das wird dann leider auch bestraft. Leistungsträgerin Veronika Bitzen sorgte für den ersten Grund zum Jubeln überhaupt und nun muss es einfach weiter vorwärtsgehen.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugendmannschaften 21.01.2018)

 

Beide F-Jugenden beim Turnier des SV Berg.

 

Mit beiden Teams und reichlich anfeuernden Eltern und Geschwistern hatten die Spieler ihre nächsten Einsätze. Die F-1 mit Arne Schrading, Daniel Solbach, Johannes Cox, Benjamin Dohmen, Alexander Faltin, Philip Koßmann und Blendi Bajcinca bestritten alles knappe Spiele, wobei man nur wenig Gegentore bekam, nur im Angriff darf es noch zielstrebiger sein.

Die F-2 mit Levin Hammers, Dijedon Berbatovci, Conrad Mindermann, Julian Bouhs, Leard Januzi, Edin Maxhuni, Finn Knorr, Yasmin El Kerf und Jim Kilian hatte in Veronika Bitzen die stärkste Akteurin und sie verteidigten ihr Revier tapfer. Beinahe wäre sogar das erste Tor geglückt.

Ebenso erstmals dabei war Betreuer Fabian Schulte und somit jemand, der ab sofort bei der F-Jugend im Einsatz ist. Hier schon mal herzlichen Dank.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 07.01.2018)

 

Einladungsturnier in Kruft

 

Beide F-Jugend-Teams in der Halle aktiv

 

Am Sonntag, den 07. Januar 2018 spielte die F-1 mit Arne Schrading, Johannes Cox, Jakob Meyer, Alexander Faltin, Benjamin Dohmen, Philip Koßmann und Henri Gergs, sowie die F-2 mit Levin Hammers, Dijedon Berbatovci, Finn Knorr, Yasmin El Kerf, Conrad Mindermann und Edin Maxhuni beim Einladungsturnier in Kruft.

Beiden Teams merkte man die fehlenden Spieler an, sodass man jeweils ersatzgeschwächt antreten musste. Die F-1 zeigte drei ausgeglichene Spiele und ein Spiel, bei dem der Gegner schlicht besser war.

Die neugegründete F-2 verteidigte gegen die beiden F-2 Gegner erfolgreich und musste gegen die beiden F-1er natürlich noch Lehrgeld bezahlen.

Alles in allem kann man auf die Leistungen aufbauen und wenn dann alle Spieler dabei sind, wird die Leistungskurve weiter nach oben zeigen.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 11.11.2017)

 

Die neue F2-Jugend mit ihrem ersten Auftritt

 

Gastgeber Impekoven forderte viel vom jungen Team

 

Die neu formierte F2-Jugend unserer JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß hatte eine dezimierte, durch den Recher St. Martinszug und noch fehlender Spielerpässe geschuldete, Premiere in Impekoven.

Levin Hammers mit seinem ersten Spiel als Torwart, Henri Balter Gergs, Edin Maxhuni, Conrad Mindermann und Dijedon Berbatovci mit ihrem ersten Spiel überhaupt und Johannes Cox, Philip Kossmann und Mateo Barac als erfahrene Unterstützer haben ihr Bestes gegeben und somit den Start der F-2 ins Leben gerufen.

Der eingespielte Gegner, die F2-Jugend aus Impekoven war auch etwas stärker und so nahm das Spiel das erwartete Ende, aber es hielt sich alles noch im Rahmen.Die neuformierte Truppe von Trainer Marc Ruhs wird es zu Beginn sehr schwer haben, aber trotzdem sollen schließlich 15 Spieler die Freude am Fußball behalten.

Hier hofft der Trainer auch auf die Unterstützung der Eltern vor allem in der schwierigen Anfangszeit!!

Presseberichte 2016/2017

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugend 18.06.2017)

 

F-Jugend-Teams im Turniermodus

 

Zum letzten Turnier in dieser Saison traten die F1 und F2 Jugendmannschaften nochmals gemeinschaftlich in Brohl auf dem Rasenplatz an. Die F-1 mit Arne Schrading, Daniel Solbach, Marvin Fussel, Endrit Thaqi, Benjamin Dohmen, Emil Stodden, Paul Luca Schenk und Julian Bouhs zeigten nach einem verschlafenen ersten Spiel ein gutes Turnier mit tollen Spielzügen und vielen Treffern und brauchten sich auch nicht hinter dem starken Gast aus Nordrhein-Westfalen Ringsdorf-Godesberg zu verstecken. Dies war ein sehr hochklassiges F-Jugendspiel.

Die F-2 mit Thilo Knieps, Melvin Geese, Johannes Cox, Jonas Knieps, Levin Hammers, Veronika Bitzen, Philip Kossmann, Jakob Meyer und Mateo Barac begann sehr vielversprechend, hatte aber ein sehr starkes Teilnehmerfeld erwischt und waren neben dem Gastgeber Brohl Lützingen II die einzige reine F-2 Mannschaft. Dementsprechend war viel Laufarbeit angesagt und man musste die Stärke der Gegner einfach anerkennen.

Insgesamt waren aber am Ende des Tages alle glücklich und freuen sich jetzt mit Trainer Marc Ruhs auf eine tolle Abschlussfeier.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 01.06.2017)

 

F2 spielte auf der Sportwoche in Unkelbach

 

Am Donnerstag, den 01.06.2017 spielte die F2-Jugend in Unkelbach im Rahmen der Sportwoche gegen die ebenfalls überwiegend jüngeren Spieler des BSC Unkelbach.

Dazu stießen nun auch die Spieler, die in der F-1 in der abgelaufenen Saison als jüngerer Jahrgang mitspielten. Langer Rede kurzer Sinn: Arne Schrading, Thilo Knieps, Daniel Solbach, Johannes Cox, Mateo Barac, Jonas Knieps, Alexander Faltin, Philip Kossmann, Julian Bouhs, Melvin Geese, Levin Hammers und Blendi Bajcinca zeigten in der Begegnung, wie gut es um die Zukunft dieser Mannschaft stehen kann. Ein über weite Strecken überzeugender und überlegener Auftritt fand das folgerichtige, für die Ahrkicker erfolgreiche Ende. Und es haben noch fünf Spieler gefehlt. Letztlich gingen Spieler, Eltern und Trainer stolz und mit einem guten Gefühl nach Hause.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 19.05.2017)

 

F-2 mit feuchtem Saisonfinale

 

Am letzten Spieltag fuhr die F-2 der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg zur "Schlammschlacht" nach Heimersheim. Trotz des schwierigen Geläufs entwickelte sich eine flotte Partie, in der die Kicker von der Landskrone zeigten, wie schön man zum Teil schon als F-2 kombinieren kann. Die D/M/K'ler waren körperlich leicht unterlegen und konnten so ihren Gegnern nicht immer folgen. Trotzdem gab es Chancen auf beiden Seiten, aber auch hier zeigten sich die Gastgeber letztlich treffsicherer.

Aber Thilo Knieps, Melvin Geese, Johannes Cox, Alexander Faltin, Levin Hammers, Jonas Knieps, Philip Kossmann, Veronika Bitzen, Jakob Meyer und Blendi Bajcinca hatten alles gegeben. Stellvertretend für den Einsatz aller kam Torwart Thilo K. zwar völlig durchnässt aber trotzdem noch lächelnd vom Platz.

"Heute fehlten krankheitsbedingt noch Oskar Carnott, Mateo Barac und Julian Bouhs und dann haben wir die dreizehn Jungkicker zusammen, die uns in ihrer ersten eigenständigen Halbserie doch überwiegend positiv überrascht haben. Hier steckt noch ordentliches Entwicklungspotenzial drin, denn die anderen Teams haben uns oft schon eine gewisse Wettkampfpraxis vorausgehabt," zog Trainer Marc Ruhs ein positives Fazit. Nun folgen noch ein Freundschaftsspiel und zwei Turniereinsätze, wo es für die stets zahlreich anwesenden Eltern bestimmt noch vieles zu beklatschen gibt.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 13.05.2017)

 

F-2 mit abwechslungsreichem Spiel

 

Bei endlich mal sonnigen Wetter spielte die F-2 der JSG D/M/K zu Hause gegen den etwa gleichaltrigen Gegner JSG Wehr V. Offensichtlich war es den Ahrkickern etwas zu warm, denn der Beginn war recht schläfrig. So musste zunächst einmal Torwart Thilo Knieps ran, aber so nach und nach konnten sich Melvin Geese, Johannes Cox, Alexander Faltin, Jonas Knieps, Levin Hammers, Philip Kossmann, Veronika Bitzen, Mateo Barac, Blendi Bajcinca, Jakob Meyer und Julian Bouhs steigern und es entwickelte sich ein wahrer Fußballkrimi mit wechselnden Hochs und Tiefs bis zum Spielende. Während Wehr 5 zu Spielbeginn und Mitte der zweiten Hälfte etwas besser im Spiel war, schwangen sich die Ahrkicker jeweils zum Ende der Spielhälften zur Höchstform auf und zeigten großen Kampfgeist.

"Ein tolles Spiel auf gutem Niveau für ein F-2-Spiel," gab es von Trainer Marc Ruhs ein Lob für beide Seiten und dem folgerichtigen Ausgang.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 08.05.2017)

 

F2-Jugend mit starker Leistung in Unkelbach

 

Am Montag, den 08. Mai spielte der jüngere Jahrgang der JSG Dernau in Unkelbach. Der körperlich und alterstechnisch überlegene Gegner wurde trotz des Fehlens der Stammverteidigung von Beginn an gut bearbeitet. Benjamin Dohmen half heute in der Abwehr aus und Jonas Knieps, Alexander Faltin, Levin Hammers, Philip Kossmann, Blendi Bajcinca, Veronika Bitzen, Oscar Carnott, Julian Bouhs und Matteo Barac versuchten sowohl gut zu verteidigen als auch selbst zu Torchancen zu kommen. Torwart Thilo Knieps hatte in der ersten Hälfte noch viel zu tun, hielt gut und musste nicht allzu oft hinter sich greifen.

In der zweiten Halbzeit steigerten sich die Ahrkicker nochmals und hatten dann Grund zum Jubeln und gestalteten die Hälfte ausgeglichen. "Das war heute vor allem in der zweiten Halbzeit sehr stark. Es war überhaupt keine Angst vor größeren Spielern mehr dabei und es gab erste Versuche des Kombinierens", war Trainer Marc Ruhs mit der Leistung des Teams sichtlich zufrieden.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 28.04.2017)

 

F2-Jugend zahlt zum ersten Mal Lehrgeld.

 

Mit der JSG Bad Breisig stellte sich in Dernau ein zweikampfstarker und zumeist älterer Gegner vor. Bis zur Pause war es beim 0:4 noch ärgerlich, dass man die letzten beiden Tore erst kurz vor der Pause bekam. In der zweiten Hälfte setzte der Gast sich aber besser in Szene, spielte noch mehr zusammen und hatte auch öfter das Glück, den zweiten Ball noch im Tor unterbringen zu können. Die F-2er kämpften bis zum Schluss unverdrossen weiter, doch ein Torerfolg gelang nicht. Dabei ging dann letztlich die gute Leistung von Torwart Thilo Knieps und den beiden unentwegt rackernden Verteidigern Melvin Geese und Johannes Cox leider etwas unter. Ob bei den Gästen jedes Kind mit seiner Einsatzzeit glücklich war, war leider nicht überliefert, aber mancher tauchte erst beim Elfmeterschießen so richtig auf und wurde von Thilo entzaubert. Nun wartet mit Unkelbach noch eine solche Herkulesaufgabe, der sich die Ahrkicker aber wieder erneut mutig stellen werden.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 01.04.2017)

 

F2-Jugend mit der nächsten Überraschung

 

Tolle Leistungssteigerung des Teams

 

Auf ungeliebter Asche gab es für die F-2 der JSG Dernau gegen den altersgleichen, aber körperlich etwas stärkeren Gastgeber Kempenich 2 erst mal eine kalte Dusche, denn die Ahrkicker bewegten sich auf dem Platz zunächst wie auf einer heißen Herdplatte. Doch das Mädchen im Team Veronika Bitzen zeigte erfolgreich, wie man auf diesem Platz arbeiten muss. Von da an ging es bergauf. Es folgte ein sagenhafter und erfolgreicher zweiter Teil dieser Spielhälfte. Egal was Kempenich dann in der zweiten Hälfte versuchte, die Antwort von Thilo Knieps, Johannes Cox, Melvin Geese, Alexander Faltin, Oscar Carnott, Jonas Knieps, Philip Kossmann, Veronika Bitzen, Levin Hammers und Jakob Meyer war besser. "Eine tolle Entwicklung der jungen Mannschaft, die ich so nicht erwartet habe," war auch Trainer Marc Ruhs schier baff aber auch sehr stolz auf die gezeigte Leistung.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 25.03.2017)

 

Das Team der F2 zeigte eine engagierte Leistung

 

Auch in Oberwinter mit Chancen

 

Am Freitag, den 24.03.2017 war die F-2 der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg zu Gast in Oberwinter. Die Rheinhöhenkicker hatten eine gemischte Mannschaft zu bieten, deren Spieler des älteren Jahrgangs ständig bemüht waren, das Spiel an sich zu reißen. Die Ahrkicker hielten sehr konsequent dagegen, verteidigten leidenschaftlich und wurden nur einmal bis zur Pause überlaufen.

Thilo Knieps, Johannes Cox, Melvin Geese, Alexander Faltin, Jonas Knieps, Mateo Barac, Levin Hammers, Philip Kossmann, Veronika Bitzen, Blendi Bajcinca und Jakob Meyer konnten auch in der zweiten Hälfte diese enorme Abwehrarbeit leisten und machten auch in der zweiten Hälfte nur einen entscheidenden Fehler. Eigene Chancen zu kreieren fällt noch schwer, ist bei dieser momentanen meist körperlichen Unterlegenheit aber schon fast normal. Die Eltern jedenfalls waren begeistert von der tollen Moral der Truppe. "Das befürchtete Ergebnismonster blieb aus und das völlig verdient", freute sich auch Trainer Marc Ruhs.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 18.03.2017)

 

F-2 Jugend mit erstem Erfolg

 

Trainer Ruhs sehr zufrieden mit der neuformierten Truppe

 

Am heutigen Samstagnachmittag empfing der jüngere Jahrgang der F-Jugend der JSG Dernau die altersgleichen Gäste von Remagen III. Zur Freude aller Eltern und Geschwister konnten Arne Schrading, Johannes Cox, Melvin Geese, Alexander Faltin, Jonas Knieps, Philip Kossmann, Levin Hammers, Mateo Barac, Veronika Bitzen, Blendi Bajcinca, Julian Bouhs und Jakob Meyer ihre ersten Tore überhaupt erzielen. Überragend war allerdings auch die Abwehrleistung von Johannes und Melvin vor dem sicheren Torwart Arne, der aus dem Gewühl heraus einmal bezwungen wurde. Ansonsten war Laufen und Kämpfen Trumpf, aber das unentwegt und erfolgreich. "Ein überraschend schöner Start für die neuformierte Truppe, von dem wir erst mal zehren können," freute sich auch Trainer Marc Ruhs. Gegen die Erste aus Oberwinter nächste Woche wird man die Erinnerung an diesen schönen Tag sicher gut gebrauchen können.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F2-Jugend 10.03.2017)

 

F2-Jugend zeigt ansprechende Leistung

 

Ihr erstes Feldspiel "ohne die Großen" bestritt die F-2 der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß gegen die JSG Bachem.

Thilo Knieps, Johannes Cox, Melvin Geese, Jonas Knieps, Veronika Bitzen, Mateo Barac, Levin Hammers, Philip Kossmann, Oscar Carnott, Alexander Faltin und Blendi Bajcinca zahlten zwar ihr Lehrgeld, aber die Gegentore gab es nur, wenn bei der JSG Bachem die jahrgangsälteren Spieler auf dem Platz standen. Da hatte der Gast aus Bachem gute Qualität und die JSG Dernau 2 viel Arbeit. War der Gegner nach Auswechslungen hingegen gleichalt, dann brannte meist nichts an. Nach vorne fehlte dann doch noch die Durchschlagskraft, zumal Philip K. als einer der schnellsten Spieler im Kader mit Nasenbluten leider aufhören musste. " Solange trotzdem noch alle mit einem Lächeln vom Platz gehen, ist auch eine Niederlage kein Beinbruch und gegen unsere Altersklasse spielen wir schon ganz ordentlich. Den Rest bringt dann die Spielerfahrung," sprach Trainer Marc Ruhs von einer angemessenen Premiere.

JSG Dernau/Mayschoß/ Kreuzberg (F-Jugend 04.02.2017)

 

F-Jugend Teams der Mittelahr-JSG in Plaidt aktiv

 

Highlight waren die neuen Trainingsanzüge

 

Die F-1 und F-2 Jugend war am Samstag, den 04.02 zusammen auf dem Turnier in Plaidt. Somit zog eine riesige Schar Ahrkicker nebst Eltern, Großeltern und Geschwister in die Halle der IGS Pellenz ein und zeigte ihr Können.

Als F-1 Spieler blieben Arne Schrading, Daniel Solbach, Tim Bongard, Marvin Fussel, Endrit Thaqi, Paul Luca Schenk, Benjamin Dohmen und Noah Pfleger mit einer spielerisch und kämpferisch guten Leistung ohne Sorgen und auch die F-2 Spieler Thilo Knieps, Jonas Knieps, Johannes Cox, Alexander Faltin, Mateo Barac, Philip Koßmann, Julian Bouhs, Veronika Bitzen, Levin Hammers und Blendi Bajcinca zeigten gegen die meist jahrgangsälteren Kinder, dass sie in Sachen Mut und Verteidigung schon gut dazugelernt haben.

Für die Schützlinge von Marc Ruhs gab es als Zugabe auch noch die neuen Trainingsanzüge, sponsert by Mama und Papa. Somit ein rundum gelungener Tag.

JSG Dernau/Mayschoß/ Kreuzberg (F2-Jugend 22.01.2017)

 

Gute Leistung beim Hallenturnier des SV Berg

 

Am Sonntag, den 22.01 spielte die F-2 unserer JSG in Altenburg auf dem Turnier des SV Berg.

Kinderkarneval und Krankheit hatten den Kader zwar ausgedünnt, aber mit den 2009ern Arne Schrading und Johannes Cox war guter Ersatz da. Alexander Faltin, Mateo Barac, Veronika Bitzen, Blendi Bajcinca, Levin Hammers und Julian Bous bildeten mit ihnen zusammen wieder die jüngste teilnehmende Mannschaft, aber das Verteidigen klappte jetzt schon viel besser als noch beim ersten Turnier. Besonders mutig war der Auftritt gegen die JSG Ahrtal I, wo man sich gegen durchweg ältere Kinder super behaupten konnte. Auch die Spiele gegen Berg und Adenau II wurden zweikampfstark bestritten, sodass die Eltern und Trainer Marc Ruhs begeistert waren. Ein eigener Torerfolg gelang noch nicht, aber das steht auch noch nicht zwingend an erster Stelle.

So kann es weitergehen!!

JSG Dernau/Mayschoß/ Kreuzberg (F2-Jugend 14.01.2017)

 

Die F2-Jugend startet neu

 

Trainer Marc Ruhs betreut jetzt beide F-Jugendteams

 

Aufgrund der großen F-Jugendschaar wurde nun für die Spiele in 2017 noch eine F2-Jugendmannschaft nachgemeldet. Die Spieler des jüngeren Jahrgangs 2009 und sogar 2010 müssen sich nun ohne die "Großen" behaupten.

Den Anfang bildete das Hallenturnier in Plaidt, wo bis auf den Gastgeber nur Teams des älteren Jahrganges aufwarteten.

Zwar gelang noch kein eigener Treffer, aber Thilo Knieps, Jonas Knieps, Alexander Faltin, Philip Koßmann, Levin Hammers, Veronika Bitzen, Melvin Geese, Jakob Meyer, Blendi Bajcinca, Mateo Barac und Julian Bous verkauften sich möglichst teuer. Leider fehlte Oscar Carnott krankheitsbedingt.

"Jetzt beginnt für die jüngeren Spieler das Lernen und ein Anfang ist nun gemacht. Schön, dass so viele Eltern und Geschwister dabei waren. Das ist zu Beginn sehr wichtig", freute sich Trainer Marc Ruhs auf die kommenden Aufgaben.

Staffeleinteilung für die im März beginnende Play-Off-Runde:

 

Staffel 2: BSC Unkelbach, JSG Bad Breisig, JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß II, JSG Kempenich II, JSG Remagen III, JSG Wehr V, SG Heimersheim II, TuS Oberwinter.

Besucher Blau-Gelb

Diese Seite verzeichnete seit

dem 03. März 2008

Besucher. Dafür sagen euch die Blau-Gelben vielen herzlichen Dank.

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Blau-Gelb News.

Ahr-Rotwein ICX-Arena

SV Blau Gelb Dernau Vorschau auf platzpate.de

Optik Darscheid

Die Altenahr App
Mich könnt ihr mieten, einfach anklicken und die Fa. Elektro Paetz ist für euch da

Unser Vereinslokal

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Dernau

 

Abteilung Fußball
Hauptstr. 65 
53507 Dernau

Telefon: +49 2643 7376

E-Mail: sv-dernau@gmx.de

 

Abteilung Alte Herren

Klosterstraße 10 a

53474 Bad Neuenahr-Marienthal

 

Telefon: +49 2641 916 64 58

E-Mail:

alte-herren-dernau@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!