SV Blau-Gelb Dernau
SV Blau-Gelb Dernau

Presseberichte 2017/2018

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 17.02.2018)

 

F1-Jugend beim Hallenturnier in Remagen

 

Das Team überzeugt in den letzten beiden Spielen

 

Die F-1 spielte ihr letztes Turnier in Remagen in der Rheinhalle und Arne Schrading, Daniel Solbach, Johannes Cox, Alexander Faltin, Benjamin Dohmen und die Verstärkungen aus der F-2 Levin Hammers und Jakob Meyer waren beim ersten Spiel gegen die F-1 von Plaidt noch nicht kampfbereit und legten einen schwachen Start hin. Von Trainer Marc Ruhs auf die sportlichen Grundtugenden angesprochen, zeigte man gegen Remagen und Sinzig ein besseres Gesicht und in der Abwehr klappte es jetzt besser, was auch einigen guten Paraden von Arne im Tor geschuldet war. Das Toreschießen bleibt die Achillesferse, aber alle waren aufgrund der zwei letzten Spiele doch noch zufrieden.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 04.02.2018)

 

F1-Jugend beim Hallenturnier in Adenau aktiv

 

Mannschaft überzeugt mit guter Defensivleistung

 

Die F-1 trat ebenfalls in Adenau beim Nachmittagsturnier an und traf auf gute andere F-1er Teams, um sich weiter zu messen und zu steigern. Arne Schrading und Thilo Knieps wechselten sich im Tor und auf dem Feld ab und machten überall eine gute Figur. Johannes Cox, Alexander Faltin, Benjamin Dohmen, Philip Koßmann, Blendi Bajcinca und Jonas Knieps bemühten sich wieder nach Kräften. Letztlich blieb es beim selben Resultat. Das Team bekommt erfreulich wenig Gegentore, aber das Torschießen fällt weiter schwer, obwohl genügend Chancen da sind. An der Konsequenz beim Torabschluss muss noch gearbeitet werden, während die Rückwärtsbewegung schon sehr gut klappt.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugendmannschaften 21.01.2018)

 

Beide F-Jugenden beim Turnier des SV Berg.

 

Mit beiden Teams und reichlich anfeuernden Eltern und Geschwistern hatten die Spieler ihre nächsten Einsätze. Die F-1 mit Arne Schrading, Daniel Solbach, Johannes Cox, Benjamin Dohmen, Alexander Faltin, Philip Koßmann und Blendi Bajcinca bestritten alles knappe Spiele, wobei man nur wenig Gegentore bekam, nur im Angriff darf es noch zielstrebiger sein.

Die F-2 mit Levin Hammers, Dijedon Berbatovci, Conrad Mindermann, Julian Bouhs, Leard Januzi, Edin Maxhuni, Finn Knorr, Yasmin El Kerf und Jim Kilian hatte in Veronika Bitzen die stärkste Akteurin und sie verteidigten ihr Revier tapfer. Beinahe wäre sogar das erste Tor geglückt.

Ebenso erstmals dabei war Betreuer Fabian Schulte und somit jemand, der ab sofort bei der F-Jugend im Einsatz ist. Hier schon mal herzlichen Dank.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 07.01.2018)

 

Einladungsturnier in Kruft

 

Beide F-Jugend-Teams in der Halle aktiv

 

Am Sonntag, den 07. Januar 2018 spielte die F-1 mit Arne Schrading, Johannes Cox, Jakob Meyer, Alexander Faltin, Benjamin Dohmen, Philip Koßmann und Henri Gergs, sowie die F-2 mit Levin Hammers, Dijedon Berbatovci, Finn Knorr, Yasmin El Kerf, Conrad Mindermann und Edin Maxhuni beim Einladungsturnier in Kruft.

Beiden Teams merkte man die fehlenden Spieler an, sodass man jeweils ersatzgeschwächt antreten musste. Die F-1 zeigte drei ausgeglichene Spiele und ein Spiel, bei dem der Gegner schlicht besser war.

Die neugegründete F-2 verteidigte gegen die beiden F-2 Gegner erfolgreich und musste gegen die beiden F-1er natürlich noch Lehrgeld bezahlen.

Alles in allem kann man auf die Leistungen aufbauen und wenn dann alle Spieler dabei sind, wird die Leistungskurve weiter nach oben zeigen.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 13.11.2017)

 

F-Jugend mit ordentlichem Saisonabschluss

 

Es werden weitere Betreuer gesucht

 

Beim Heimspiel gegen die JSG Bad Bodendorf konnte die Sehnsucht nach mehr eigenen Toren gestillt werden, jedoch blieb es bei den weiterhin wechselhaften Leistungen.

Thilo Knieps, Daniel Solbach, Johannes Cox, Benjamin Dohmen, Jonas Knieps, Alexander Faltin, Arne Schrading, Oscar Carnott, Philip Kossmann und Veronika Bitzen zeigten aber insgesamt ein gutes Spiel, denn es gab viele Szenen, die mit lautem Applaus belohnt wurden. Doch manchmal luden die Dernauer Jungkicker die zwei guten Offensivspieler der Gäste zu leichten Gegentoren ein. Allerdings tut dies dem personellen Aufwärtstrend keinen Abbruch. Julian Bouhs, Jakob Meyer, Levin Hammers, Mateo Barac, Finn Knorr, Blendi Bajcinca trugen während der gesamten Hinrunde zu viel Begeisterung bei, sodass Trainer Marc Ruhs inzwischen 25 Kinder begrüßen darf. „Diese Entwicklung ist sagenhaft. Damit jeder aber so gut wie möglich trainieren und auch spielen kann, wird es jetzt zwei F-Jugend Teams geben. Als Helfer konnte ich schon mal Spielervater Patrick Kossmann gewinnen. Aber es braucht noch mehr Hilfe im Verein“, mahnte Marc Ruhs auch gleichzeitig.

Da kann man sich gerne bei unserem Jugendleiter Hans-Georg Dewald melden oder auch gerne bei mir, wenn sich Eltern einbringen möchten. So auch, wenn z.B. ein Bekannter gerne Zeit in die Jugend investieren möchte. Jede helfende Hand ist herzlich willkommen.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugend 03.11.2017)

 

Das Team der Mittelahr-JSG hielt lange gut mit

 

Gastgeber Sinzig erwies sich als der erwartet schwere Gegner

 

Am Freitag, den 03.11.2017 spielte die F-Jugend der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg in Sinzig. Der Gegner war als sehr stark bekannt und somit sollten auch nur die älteren Spieler dort spielen. Dieser Kader reduzierte sich dann durch Erkältungen und Verletzungen auf nur noch 8 Spieler. Arne Schrading, Johannes Cox, Blendi Bajcinca, Alexander Faltin, Jonas Knieps, Philip Kossmann, Benjamin Dohmen und Levin Hammers wurden von Trainer Marc Ruhs auf das eingestellt, was sie erwarten würde. Letztlich hielt die JSG Dernau die meiste Zeit sehr gut dagegen, hatte auch eigene gute Möglichkeiten und musste sich am Ende doch etwas zu sehr unter Wert verkaufen. Sieben Minuten in der ersten Halbzeit und die letzten drei Minuten der zweiten Hälfte lief es nicht so gut und das setzte Sinzig dann konsequent um.

Das ist dann das einzige, was an dem Tag nicht so gut war. Also beim nächsten Mal einfach das ganze Spiel so kämpfen und spielen, dann werden die Jungkombinierten sehen, wie gut sie eigentlich sein können.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugend 23.10.2017)

 

Gastgeber Westum mit starker Leistung

 

F-Jugend zeigt im zweiten Durchgang ihr Leistungsvermögen

 

Am Montag, den 23.10.2017 spielte die F-Jugend der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg in Koisdorf gegen die JSG Westum I. Zuvor hatte Trainer Marc Ruhs schon mal montags eine Trennung der großen Gruppe vorgenommen, um für alle Altersklassen das richtige Trainingsniveau zu erreichen.

Aber auch in Westum gab es eine bedenkliche erste Hälfte, bevor man dann im zweiten Durchgang zeigte, was möglich gewesen wäre. Es muss sich doch überlegt werden, wie man mit der aktuellen Spielerflut umgeht, da man leider zurzeit nicht das durchaus mögliche Leistungsniveau abrufen kann. "Ich hoffe, dass niemand die Lust verliert, obwohl wir unser Leistungsvermögen im Moment bei weitem nicht abrufen können", möchte Trainer Marc Ruhs der Kaderexplosion nichts Schlechtes abgewinnen.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugend 15.09.2017)

 

F-Jugend im Derby gegen Ahrweiler

 

Das junge Team hielt lange gut mit

 

Am Freitag, den 15. September 2017 spielte die F-Jugend der JSG Dernau zu Hause gegen den Ahrweiler BC I. Die erste Halbzeit war eine sehr packende und temporeiche Begegnung, in der die Ahrkombinierten ihre körperliche Unterlegenheit durch viel Einsatz wettmachten und somit eine überwiegend ausgeglichene Partie zeigten. In der zweiten Hälfte konnte der Gast dann wesentlich mehr Akzente setzen und die junge Dernauer Mannschaft kam trotz hohen Einsatzes auch nicht mehr an die Leistung von vor der Pause heran.

"Wir sind offensichtlich in eine sehr starke Gruppe gelangt, wo die Gegner im Moment einen Tick besser sind. Das ist aber kein Grund zum Aufgeben und das tut auch niemand," gibt es für Trainer Marc Ruhs eine recht logische Erklärung.

Begrüßung der Mannschaften

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß

(F-Jugend 06.09.2017)

 

Auf ungeliebter Asche in Heimersheim

 

F-Jugend steigert sich im 2. Durchgang

 

Am Mittwoch, den 06.September 2017 spielte die F-Jugend der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg in Heimersheim. Gegen einen aufgeweckten Gegner auf ungeliebter Asche gab es zunächst einen sehr fehlerbehafteten Auftritt und die erste Halbzeit lief nicht gut. Zur Pause musste Trainer Marc Ruhs dann seine Mannschaft wecken und hielt ihr einfach mal den Spiegel der ersten Hälfte hin.

So wollten die Ahrkombinierten dann auch nicht weiterspielen und durch eine bessere Leistung in der zweiten Hälfte machte das Spiel auch allen Spaß.

Nun heißt es für Arne Schrading, Thilo Knieps, Daniel Solbach, Melvin Geese, Johannes Cox, Blendi Bajcinca, Benjamin Dohmen, Alexander Faltin, Levin Hammers, Mateo Barac, Philip Kossmann, Veronika Bitzen, Oscar Carnott und Julian Bouhs schnell weiter dazulernen, um dann im nächsten Spiel wieder ein Stück besser zu sein.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß

(F-Jugend 01.09.2017)

 

Derby gegen die JSG Grafschaft

 

F-Jugend spielte stark

 

Am Freitag, den 01. September 2017 empfing die F-Jugend der JSG Dernau die neuformierte JSG Grafschaft. Aufgrund eines Wandertages der 3. Klasse in der Grundschule Dernau trat die Heimsieben mit einer sehr jungen Truppe an und zeigte von Beginn an keine Scheu gegen den körperlich überlegenen Gast. Im Tor erwischte Thilo Knieps einen hervorragenden Tag und war letztlich nur aus dem Gewühle heraus zu bezwingen, wenn der Gast sich gut einsetzte und seine Vorteile nutzte. Davor agierten Johannes Cox, Blendi Bajcinca, Levin Hammers, Alexander Faltin, Veronika Bitzen, Philip Kossmann, Mateo Barac, Oscar Carnott und Jakob Meyer kämpferisch sehr aufmerksam, aber auch spielerisch sehr ansprechend. Bei der Verwertung der vielen Chancen fehlte dann oft die letzte Durchschlagskraft oder der Gästetorwart war zur Stelle. Finn Knorr schnupperte als Neuling auch mit rein und so gab es bei Trainer Marc Ruhs und den zahlreich erschienenen Eltern und Verwandten nur zufriedene Gesichter, da man das Spielergebnis ja grundsätzlich in der F-Jugend ausklammert.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugend 13.08.2017)

 

F-Jugend neuformiert

 

Start beim Turnier in Kripp

 

Am Sonntag hieß es zum ersten Mal für die neue F-Jugend der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg antreten zum Turnier des SV Kripp.

Leider waren nicht alle Mannschaften gekommen, sodass die Ahrkicker nur drei Spiele hatten.

Allerdings war bei Arne Schrading, Daniel Solbach, Melvin Geese, Benjamin Dohmen, Jonas Knieps, Alexander Faltin, Philip Koßmann, Thilo Knieps, Veronika Bitzen, Levin Hammers, Julian Bouhs und Mateo Barac noch viel Sand im Getriebe, während Finn Knorr zum allerersten Mal für die JSG Dernau spielte.

Für Trainer Marc Ruhs gibt es also noch viel Arbeit, um alle wieder in Schwung zu bringen.

Besucher Blau-Gelb

Diese Seite verzeichnete seit

dem 03. März 2008

Besucher. Dafür sagen euch die Blau-Gelben vielen herzlichen Dank.

Die SV Dernau App

Die Android-App Logo anklicken
Die I-Phone App Logo anklicken

Ahr-Rotwein ICX-Arena

SV Blau Gelb Dernau Vorschau auf platzpate.de

Optik Darscheid

Die Altenahr App

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Blau-Gelb News.

Mich könnt ihr mieten, einfach anklicken und die Fa. Elektro Paetz ist für euch da

Unser Vereinslokal

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Dernau

 

Abteilung Fußball
Hauptstr. 65 
53507 Dernau

Telefon: +49 2643 7376

E-Mail: sv-dernau@gmx.de

 

Abteilung Alte Herren

Klosterstraße 10 a

53474 Bad Neuenahr-Marienthal

 

Telefon: +49 2641 916 64 58

E-Mail:

alte-herren-dernau@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!