SV Blau-Gelb Dernau
SV Blau-Gelb Dernau

Pressebericht Saison 2016/2017

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F-Jugend 18.06.2017)

 

F-Jugend-Teams im Turniermodus

 

Zum letzten Turnier in dieser Saison traten die F1 und F2 Jugendmannschaften nochmals gemeinschaftlich in Brohl auf dem Rasenplatz an. Die F-1 mit Arne Schrading, Daniel Solbach, Marvin Fussel, Endrit Thaqi, Benjamin Dohmen, Emil Stodden, Paul Luca Schenk und Julian Bouhs zeigten nach einem verschlafenen ersten Spiel ein gutes Turnier mit tollen Spielzügen und vielen Treffern und brauchten sich auch nicht hinter dem starken Gast aus Nordrhein-Westfalen Ringsdorf-Godesberg zu verstecken. Dies war ein sehr hochklassiges F-Jugendspiel.

Die F-2 mit Thilo Knieps, Melvin Geese, Johannes Cox, Jonas Knieps, Levin Hammers, Veronika Bitzen, Philip Kossmann, Jakob Meyer und Mateo Barac begann sehr vielversprechend, hatte aber ein sehr starkes Teilnehmerfeld erwischt und waren neben dem Gastgeber Brohl Lützingen II die einzige reine F-2 Mannschaft. Dementsprechend war viel Laufarbeit angesagt und man musste die Stärke der Gegner einfach anerkennen.

Insgesamt waren aber am Ende des Tages alle glücklich und freuen sich jetzt mit Trainer Marc Ruhs auf eine tolle Abschlussfeier.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 18.05.2017)

 

F-1 mit tollem Saisonfinale

 

Am Donnerstag, den 18.05.2017 spielte die F1 Jugend der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß im letzten Saisonspiel zu Hause gegen den BC Ahrweiler I. An diesem Tag zeigten sich Arne Schrading, Tim Bongart, Daniel Solbach, Marvin Fussel, Emil Stodden, Benjamin Dohmen, Paul Luca Schenk und Johannes Cox ihren Gegenspielern zumeist überlegen und hatten im Abschluss auch mal das nötige Quäntchen Glück, dass sonst schon mal fehlte. Die Überlegenheit drückte sich daher auch in Toren aus, aber die tapferen Gäste hatten ebenfalls ihre Erfolgserlebnisse.

Alles in allem zeigten sich die Blau-Gelben nochmals spiel- und kampfstark. Mit dieser Leistung war dann auch Trainer Marc Ruhs sehr zufrieden.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 12.05.2017)

 

Trotz Schwächung zeigte man eine gute Leistung

 

Am Freitag, den 12.05.2017 stand die F-1 leider etwas ersatzgeschwächt der F-1 der JSG Heimersheim gegenüber. Aus der F-2 half Levin Hammers aus, der sich den zumeist zwei Jahre älteren Gegenspielern entgegenwarf. Die D/M/K 'ler stemmten sich gegen den körperlich weitaus stärkeren Gegner entgegen. Doch dieser ließ teilweise auch den Ball gut laufen und so bewahrte Torwart Arne Schrading die Blau/Gelben erst einmal frühzeitig vor einem Debakel. So war zur Pause der leichte Rückstand noch gut zu verkraften. Zur Halbzeit erschien dann doch noch personelle Verstärkung.

Und flugs war die Halbzeit ausgeglichen und zwar in allen Belangen. Für die Zukunft sollten alle lernen, pünktlich zu sein, um die Mannschaft nicht zu schwächen. Außerdem sollte doch nun endgültig klar sein, dass im Jahrgang 2008 alle Mannschaften stark sind und von den 2008ern immer alle da sein müssen und auch immer alles aus sich herausholen müssen!!

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 09.05.2017)

 

F1-Jugend zeigt guten Offensivfußball

 

Am Dienstag, den 09. Mai spielte die F1-Jugend der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg in Sinzig. Hier konnte man nicht in Bestbesetzung antreten und brauchte mit Alexander Faltin auch Hilfe aus der F2-Jugend.

Insgesamt gelang Arne Schrading, Marvin Fussel, Tim Bongard, Endrit Thaqi, Benjamin Dohmen, Alexander Faltin, Paul Luca Schenk, Johannes Cox und Noah Pfleger aber ein gutes Spiel. Das Fehlen von Abwehrchef Daniel Solbach war nicht ganz zu kompensieren und es gab den ein oder anderen leichtsinnigen Gegentreffer. Die Kombinationen nach vorne und das schnelle Spiel nach Ballgewinn war oft gelungen und sorgte für viel Jubelstimmung und noch etlichen Aahs und Oohs.

"Die Abwehr war manchmal unsortiert, aber das schnelle und gute Spiel nach vorne wurde auch von den gegnerischen Trainern gelobt. Das gebe ich einfach so weiter," war Trainer Marc Ruhs nach dem Spiel überwiegend zufrieden.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 05.05.2017)

 

F-1-Jugend bleibt weiter gefordert

 

Am Freitag, den 05. Mai spielte die F-1 Jugend der JSG Dernau zu Hause gegen die JSG Wehr I. Und wieder stellte sich ein starker und jahrgangsälterer Gegner in Dernau vor. Diesmal spielte Marvin Fussel mit Daniel Solbach in der Abwehr und Arne Schrading im Tor. Damit war die Defensive auch körperlich stärker besetzt und das machte sich positiv bemerkbar. Die Gegentorflut war gestoppt und in Mittelfeld und Angriff bemühten sich Endrit Thaqi, Tim Bongart, Paul Luca Schenk, Benjamin Dohmen, Emil Stodden, Johannes Cox und Noah Pfleger um ein konstruktives Spiel. Da sie aber auch gut mit in der Abwehrarbeit aushalfen, kam der Gast nur zu wenigen Chancen. Dasselbe Lob konnten aber auch die Wehrer für sich verbuchen und so gab es auf beiden Seiten viele gute Abwehraktionen. Dann und wann landete der Ball auch mal am Gebälk, aber ganz ohne Tore musste das Spiel dann auch nicht auskommen. Es endete aber gerecht.

"Wenn die Mannschaft weiter so gut zusammenarbeitet, dann gibt es auch wieder noch mehr Grund zum Jubeln", ist sich Trainer Marc Ruhs sicher.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 31.03.2017)

 

Schwerstarbeit gegen Bad Bodendorf

 

Der Fleiß des Teams wurde belohnt

 

Ein spannendes, abwechslungsreiches aber auch fehlerbehaftete Spiel zeigte die F-1 der JSG Dernau. Nachdem zunächst nur der Gast jubeln durfte und im Defensivverhalten viele Fehler passierten, schwante Eltern und Trainer nichts Gutes. Aber eine tolle Moral in der ersten Hälfte und eine über weite Strecken bessere zweite Hälfte ließen am Ende keinen Platz für einen Sieger, da die Fehler diesmal nicht eingestellt wurden. So endete ein Fußballkrimi schiedlich, friedlich und wieder war ein arbeitsreicher Tag noch ordentlich beendet worden.

Die Mannschaften vor dem Spiel

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 23.03.2017)

 

Derby gegen die JSG Ahrtal

 

Team der Blau-Gelben mit weiteren Fortschritten

 

Am Donnerstag, den 23.03.2017 gab es auf dem heimischen Kunstrasenplatz in Dernau das Aufeinandertreffen zwischen den F1 Teams der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg und der JSG Ahrtal.

Der Gast zeigte sich zunächst zielstrebiger und die Heimsieben brauchte doch einige Zeit, um ins Spiel zu kommen. So gab es bis zur Pause nur einen Erfolg für die Gäste.

Doch Arne Schrading, Daniel Solbach, Tim Bongard, Marvin Fussel, Endrit Thaqi, Paul Luca Schenk, Benjamin Dohmen, Johannes Cox und Noah Pfleger kamen deutlich aktiver aus der Kabine und trotz eines weiteren Nackenschlages kamen dann auch eigene gute Aktionen mit zählbarem Erfolg. Es hätte sogar noch zur Wende reichen können, aber die Chancenverwertung bleibt weiter verbesserungswürdig. Aber auch heute mussten die Blau-Gelben wieder alles gegen einen guten Gegner geben und haben somit wieder etwas dazugelernt.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (F1-Jugend 17.03.2017)

 

F-1 startete in Kripp

 

Zwei Teams auf Augenhöhe

 

Auf dem Kripper Kunstrasen kam es zum F-1er Duell zwischen der JSG Remagen und der JSG Dernau. Auch wenn bei den Ahrkickern dem ein oder anderen Spieler anzumerken war, dass er die Woche noch krank war, begegneten sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Während die erste Hälfte noch sehr zerfahren war, fielen in der zweiten Halbzeit dann auch Tore. Remagen war einen Tick besser, was sich auch im Ergebnis wiederspiegelte. Arne Schrading, Daniel Solbach, Tim Bongard, Marvin Fussel, Paul Luca Schenk, Endrit Thaqi, Benjamin Dohmen, Johannes Vox und Melvin Geese zeigten eine ordentliche Leistung, die aber noch ausbaufähig ist. "Da auch in der F-1 nur vier Spieler des älteren Jahrgangs sind, werden alle Spiele gegen rein jahrgangsältere Mannschaften sehr anstrengend werden. Wenn wir dann bei 100% sind, werden auch die Spiele noch besser laufen," machte sich Trainer Marc Ruhs keine Sorgen um die Zukunft des Teams, denn die 2009er haben ihre Sache ordentlich gemacht.

JSG Dernau/Mayschoß/ Kreuzberg (F-Jugend 11.02.2017)

 

Gute Leistung beim Turnier des Grafschafter SV

 

Teams boten tollen Sport in der Ringener Halle

 

Ringen: Am Samstag, den 11.02 bestritt die F-1 ihr letztes Hallenturnier vom Ausrichter Grafschafter SV in Ringen. Gegen den Grafschafter SV II, die SG Landskrone, den FC Plaidt und den Grafschafter SV I gab es meist spannende und enge Duelle. Der Grund zur Freude blieb trotzdem zumeist auf Seiten der Mittelahrkombinierten.

Arne Schrading, Daniel Solbach, Marvin Fussel, Paul Luca Schenk, Endrit Thaqi, Tim Bongard, Benjamin Dohmen, Johannes Cox und Noah Pfleger zeigten eine gute Hallensaison und konnten sich im Vergleich zum ersten Turnier nach und nach steigern. Ein Punkt, der noch stark verbessert werden muss, ist die Chancenverwertung, aber gut ist es, überhaupt so viele Möglichkeiten zu haben. Auf diese gute Leistung lässt sich weiter aufbauen.

JSG Dernau/Mayschoß/ Kreuzberg (F-Jugend 04.02.2017)

 

F-Jugend Teams der Mittelahr-JSG in Plaidt aktiv

 

Highlight waren die neuen Trainingsanzüge

 

Die F-1 und F-2 Jugend war am Samstag, den 04.02 zusammen auf dem Turnier in Plaidt. Somit zog eine riesige Schar Ahrkicker nebst Eltern, Großeltern und Geschwister in die Halle der IGS Pellenz ein und zeigte ihr Können.

Als F-1 Spieler blieben Arne Schrading, Daniel Solbach, Tim Bongard, Marvin Fussel, Endrit Thaqi, Paul Luca Schenk, Benjamin Dohmen und Noah Pfleger mit einer spielerisch und kämpferisch guten Leistung ohne Sorgen und auch die F-2 Spieler Thilo Knieps, Jonas Knieps, Johannes Cox, Alexander Faltin, Mateo Barac, Philip Koßmann, Julian Bouhs, Veronika Bitzen, Levin Hammers und Blendi Bajcinca zeigten gegen die meist jahrgangsälteren Kinder, dass sie in Sachen Mut und Verteidigung schon gut dazugelernt haben.

Für die Schützlinge von Marc Ruhs gab es als Zugabe auch noch die neuen Trainingsanzüge, sponsert by Mama und Papa. Somit ein rundum gelungener Tag.

JSG Dernau/Mayschoß/ Kreuzberg (F1-Jugend 15.01.2017)

 

F1-Jugend startet gut ins neue Jahr

 

Gute Leistung beim Hallenturnier in Kruft

 

Kruft: Als reine F1-Jugend reisten erstmals Arne Schrading, Daniel Solbach, Tim Bongart, Paul Luca Schenk, Marvin Fussel, Endrit Thaqi, Benjamin Dohmen, Johannes Cox und Noah Pfleger nach Kruft zum Hallenturnier.

Auch für die F-1 beginnt nun die Phase der Weiterentwicklung. Gegen Saffig, Sinzig, Pellenz und Kottenheim steigerten sich die Ahrkicker von Spiel zu Spiel und wussten ihre Geschwister und Eltern zu begeistern.

"Die Trennung der großen Gruppe nur für die Spiele wird für alle gut sein", fasste Trainer Marc Ruhs das erste Wochenende als gelungen zusammen. Das gemeinsame Training bleibt und natürlich ist nach wie vor Platz für Neu- und Wiedereinsteiger.

SV Blau-Gelb Dernau (F-Jugend 27.11.2016)

 

Die F1-Jugend zu Gast beim Hallenturnier in Heimersheim

 

Nach der Unterteilung der inzwischen großen F Jugendschar in zwei Gruppen spielte die F1 mit Paul Luca Schenk, Tim Bongard, Endrit Thaqi, Johannes Cox, Benjamin Dohmen, Daniel Sonntag und Noah Pfleger beim Hallenturnier der SG Heimersheim in der Bachemer Sporthalle. Die fehlenden Kicker wurden durch die F2ler Thilo und Jonas Knieps ergänzt.

Gegen Heimersheim, Maifeld, Bachem/Walporzheim, Hausen und Plaidt kamen die Ahrkicker diesmal nicht voll in Schwung und zeigten nur selten ihr Können. Da gilt es, sich in den nächsten Trainingseinheiten zu verbessern.

Aber auch Trainer Marc Ruhs ist da ganz zuversichtlich und es schadet durchaus nicht zu sehen, dass man sich noch weiter steigern muss.

SV Blau-Gelb Dernau (F-Jugend 04.11.2016)

 

F-Jugend beendet gute Hinrunde

 

Gute Partie gegen die JSG Adenau II

 

Am Freitag, den 04.11.2016, beendete die F-Jugend der JSG Dernau mit einem Heimspiel die Feldrunde. Zu Gast war die JSG Adenau II, die als Mannschaft des rein jüngeren Jahrgangs ein gutes Spiel zeigte.

In der ersten Hälfte zeigten die älteren und spielerfahreneren Jungkicker, dass sie schon spielerisch durchaus zu gefallen wissen und schlossen den ein oder anderen Angriff auch erfolgreich ab. Aber auch die jüngere Aufstellung hat schon den ersten Lernprozess hinter sich und ließ erstmals kein Gegentor zu. In der zweiten Halbzeit kam der Gast aus Adenau besser ins Spiel und es wurde abwechslungsreich.

Letztlich gab es am Ende abermals Grund zum Jubeln und damit beendete die F-Jugend mit Trainer Marc Ruhs eine erfolgreiche Hinrunde.

Damit nun in Zukunft alle Kinder zum Einsatz kommen können, wird nun mit zwei Mannschaften gespielt. Zurzeit bereiten Arne Schrading, Daniel Solbach, Vili Babic, Marvin Fussel, Paul Luca Schenk, Endrit Thaqi, Benjamin Dohmen, Tim Bongard, Noah Pfleger, Johannes Cox, Thilo Knieps, Jonas Knieps, Melvin Geese, Oscar Carnott, Veronika Bitzen, Alexander Faltin, Philip Kossmann, Levin Hammers, Mateo Barac, Jakob Meyer, Blendi Bajcinca und Julian Bous auch den immer zahlreich anwesenden Eltern viel Freude. Auch beim Verkauf ist immer voller Einsatz der Eltern vorhanden, sodass die Spieler auch bald etwas Schönes unternehmen können.

Nun geht es in die Halle. Samstags wird von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr in Dernau trainiert. Nach wie vor sind interessierte Kinder der Jahrgänge 2009 und 2008 herzlich willkommen, um den Neuaufbau in der JSG zu unterstützen!!

SV Blau-Gelb Dernau (F-Jugend 28.10.2016)

 

Hochklassige Partie bei der JSG Ahrtal

 

Die F- Jugend der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg spielte auf dem Ascheplatz in Ahrbrück gegen die JSG Ahrtal 1 groß auf. Gegen den bisher ältesten und stärksten Gegner zeigten die Blau-Gelben ihre bisher beste Saisonleistung.

Die erste Gruppe mit Arne Schrading, Daniel Solbach, Vili Babic, Marvin Fussel, Endrit Thaqi, Paul Luca Schenk und Benjamin Dohmen legte los wie die Feuerwehr und hatte viele Aktionen in Richtung gegnerisches Tor.

Die zweite Gruppe mit Thilo Knieps, Jonas Knieps, Melvin Geese, Tim Bongard, Levin Hammers und Alexander Faltin wurde in der ersten Halbzeit von Daniel und in der zweiten Halbzeit von Marvin unterstützt. Dabei war der hohe Einsatz eine Garantie für eine konzentrierte Abwehrleistung dieser Wechselgruppe.

Und so bejubelten die wieder einmal zahlreich mitgereisten Fans einen absolut sehenswerten Auftritt mit Jubeltanz seitens der JSG D/M/K'ler.

Auch Trainer Marc Ruhs war positiv überrascht von diesem Auftritt gegen eine tolle F Jugend der JSG Ahrtal!

SV Blau-Gelb Dernau (F-Jugend 07.10.2016)

 

Torreiche Begegnung gegen Kempenich

 

Die F-Jugend der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg hatte mit Ferienbeginn die JSG Kempenich 2 zu Gast. Hier gab Philipp Kossmann sein Saisondebüt und überhaupt zeigten die Ahrkicker ein gutes Spiel. Zu Beginn stotterte der Motor noch etwas, aber dann konnten sich Daniel Solbach, Veronika Bitzen, Endrit Taqi, Marvin Fussel, Paul Luca Schenk und Benjamin Dohmen spielerisch durchsetzen und Tore erzielen.

Nach den jeweiligen Komplettwechseln hielten Melvin Geese, Levin Jeremia Hammers, Philip Kossmann, Alexander Faltin, Jakob Meyer und Johannes Cox ihren Gegner nicht nur gut vom eigenen Tor fern, sondern hatten auch jetzt eigene gute Torgelegenheiten. So stand am Ende ein sehr guter und reichlich beklatschter Erfolg der F-Jugend der JSG Dernau zu Buche.

SV Blau-Gelb Dernau (F-Jugend 30.09.2016)

 

Interessante Partie in Ahrweiler

 

Die F- Jugend spielte am Freitagabend in Ahrweiler auf dem dortigen Ascheplatz gegen den BC Ahrweiler II. Die erste Halbzeit konnten die Mittelahrkicker noch klar für sich verbuchen. Neben den Torerfolgen gab es noch viele Chancen zu weiteren Treffern. In der zweiten Hälfte klappte es dann plötzlich nicht mehr so gut, sodass auch Ahrweiler zu Torerfolgen kam. Gegen Ende des Spiels zeigte die Leistungskurve dann jedoch wieder nach oben. Diesmal konnten die wieder zahlreich mitgereisten Eltern erleben, wie wechselhaft es im Fußball zugehen kann.

Am Ende waren aber alle glücklich und die gemachten Fehler werden in den nächsten Trainingseinheiten korrigiert werden, sodass bald auch hier weitere Verbesserungen festzustellen sein werden.

 

Es spielten: Arne Schrading, Daniel Solbach, Johannes Cox, Endrit Thaqi, Marvin Fussel, Paul Luca Schenk, Benjamin Dohmen, Thilo Knieps, Mateo Barac, Vili Babic, Alexander Faltin, Tim Bongard, Jonas Knieps, Noah Pfleger.

SV Blau-Gelb Dernau (F-Jugend 27.09.2016)

 

F- Jugend mit Schwung

 

JSG Bachem zu Besuch in Dernau

 

Die F Jugend spielte zu Hause gegen die JSG Bachem und aus dem 22 Kinder starken Kader gaben Veronika Bitzen, Jakob Meyer und Oscar Carnott ihr Saisondebüt. Ein ausgeglichenes Spiel brachte Chancen und Tore für beide Seiten.

Wie gewohnt zeigte der etwas ältere Jahrgang in Aufstellung mit Arne Schrading, Melvin Geese, Levin Hammers, Marvin Fussel, Endrit Thaqi, Paul Luca Schenk und Benjamin Dohmen schon gute spielerische Ansätze. Nach den jeweils kompletten Wechseln durfte die etwas jüngere Aufstellung mit Thilo Knieps, Veronika Bitzen, Vili Babic, Jonas Knieps, Tim Bongard, Jakob Meyer und Oscar Carnott ihre kämpferischen Tugenden zeigen, um sich gegen gute Gästespieler glänzend aus der Affäre zu ziehen. So kann es weitergehen, denkt sich auch Trainer Marc Ruhs gemeinsam mit den Eltern.

SV Blau-Gelb Dernau (F-Jugend 09.09.2016)

 

F-Jugend geht mit gutem Start in die neue Saison

 

JSG Dernau/Mayschoß/ Kreuzberg sucht noch Spieler

 

Die ersten zwei Spieltage sind absolviert. Zuerst traten die Dernauer Jungkicker in Berg an. Auf dem Ascheplatz klappte noch nicht alles, aber die 14 Spieler zeigten ein engagiertes Spiel, dass auch sehr ausgeglichen verlief.

Das zweite Spiel war am Staffeltag in Walporzheim. Hier zeigten sich die JSG D/M/K'ler sehr gut aufgelegt. Bei 14 Spielern wird immer komplett gewechselt. In der Gruppe der ersten 7 zeigten die schon spielerfahrenen Kinder ein schönes Zusammenspiel, auch wenn nicht alles klappte. Die zweite Gruppe warf die kämpferischen Tugenden in die Waagschale und fanden sich auf dem großen Platz schon gut zurecht.

Wenn weiterhin alle Kinder so fleißig trainieren, dann wird zur Rückrunde zum Spielen eine zweite F-Jugend gemeldet, denn es sitzen auch immer noch 8 Kinder zu Hause, die auch spielen wollen.

Trainer Marc Ruhs hat zwar alle Hände voll zu tun, aber es sind zum Training jederzeit neue Kinder willkommen, um das Vorhaben für die Rückrunde noch besser umsetzen zu können. Es wird montags und donnerstags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr trainiert.

SV Blau-Gelb Dernau (F-Jugend 28.08.2016)

 

Zu Gast beim Turnier in Kripp

 

Die F-Jugend startete am Sonntag, den 28.08 in die neue Saison. Man war zu Gast in Kripp beim Vito-Cup und spielte dort gegen Remagen 2, FV Feldkirchen, BSC Unkelbach und JSG Bad Bodendorf. Die neuformierte Truppe von Trainer Marc Ruhs zeigte trotz der Tatsache, dass man dieses Jahr sehr jung aufgestellt ist, eine tolle Leistung. Die schon spielerfahrenen Paul Luca Schenk, Marvin Fussel, Benjamin Dohmen, Daniel Solbach und Tim Bongard zogen die jüngeren Spieler Thilo Knieps, Jonas Knieps, Alexander Faltin, Levin Hammers, Melvin Geese und Vili Babic hervorragend mit.

Die Leistung wurde mit viel Applaus von den zahlreich mitgefahrenen Eltern beklatscht. Ein toller Auftakt trotz brütender Hitze!

Besucher Blau-Gelb

Diese Seite verzeichnete seit

dem 03. März 2008

Besucher. Dafür sagen euch die Blau-Gelben vielen herzlichen Dank.

Die SV Dernau App

Die Android-App Logo anklicken
Die I-Phone App Logo anklicken

Ahr-Rotwein ICX-Arena

SV Blau Gelb Dernau Vorschau auf platzpate.de

Optik Darscheid

Die Altenahr App

Unwetterwarnung

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Blau-Gelb News.

Mich könnt ihr mieten, einfach anklicken und die Fa. Elektro Paetz ist für euch da

Unser Vereinslokal

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Dernau

 

Abteilung Fußball
Hauptstr. 65 
53507 Dernau

Telefon: +49 2643 7376

E-Mail: sv-dernau@gmx.de

 

Abteilung Alte Herren

Bonnerstraße 10 a

53507 Dernau

 

Telefon: +49 2643 8545

E-Mail:

alte-herren-dernau@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!