SV Blau-Gelb Dernau
SV Blau-Gelb Dernau

Presseberichte 2017/2018

Das erfolgreiche Team mit Trainern

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß

(E1-Jugend 30.09.2017)

 

Derbysieg bei Fritz-Walter-Wetter

 

E1-Jugend siegt gegen Ahrweiler mit 8 : 4

 

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß I : BC Ahrweiler II 8 : 4 (4 : 1) Fritz Walter Wetter über Dernau und die E1 der JSG Dernau begrüßte im Derbyspiel die Vertreter des BC Ahrweiler. In einem zunächst offenen Spiel konterten beide Teams und wurden jeweils nur durch die Torhüter gestoppt. Erst nach einer Vorlage durch Paul Luca Schenk und Lilith Hammers konnte Lukas Schumacher die ersten 3 Treffer zu einer beruhigenden 3:0 Führung platzieren. Ahrweiler gab nie auf und konterte mit einem schnellen Anschlusstreffer (Nr.7). Das Spiel war offen und viele Chancen wurden nicht genutzt.  Michi Solbach gelang vor der Pause noch das 4:1 durch einen Fernschuss.

Nach der Halbzeit kamen beide Teams gestärkt aus der Kabine und führten das druckvolle Spiel fort. Lukas Schumacher erhöhte auf 5:1 für Dernau, wobei Ahrweiler nicht aufgab. Wieder sollte es der Spieler mit der Nr. 7 sein, der für Ahrweiler auf 5:2 verkürzte, weiter Druck machte und nur durch Kyle Mandt gestoppt wurde, der für Dernau das 6:2 ebenfalls durch einen Fernschuss setzte. Das Ergebnis zeigte jedoch nicht den eigentlichen Spielverlauf, denn das Spiel bot tolle Spielzüge und Spielmomente so, dass den Zuschauern viel geboten wurde. Bis ...... die Nr. 7 vom Ahrweiler wieder auftauchte und sich gegen die Dernau Abwehr mit dem 6:3 durchsetzte. Alle Dernau Spieler kamen zum Einsatz und rotierten auf den Positionen. Lukas Schumacher und Paul Luca "Speedy" Schenk erhöhten auf 8:3. Der Dernau Torhüter Jonas Görres wechselte ins Feld und tauschte mit Michi Solbach. Viele Möglichkeiten zum Torerfolg blieben aus. Das Ahrweiler Tor wurde einer Materialprüfung unterzogen. Emil Gergs, Florian Faltin, Speedy Schenk und Jonas Görres trafen leider oft nur die Latte oder den Pfosten und sorgten für Spannung bei den Zuschauern! Das Tor hielt, der Keeper von Ahrweiler auch. Der Nr. 8 von Ahrweiler gelang kurz vor Schluss das 8:4 für Ahrweiler, die nach dem Spiel vom Schiedsrichter Nils Leberzammer für das faire Spiel gelobt wurden. Die E1 der JSG Dernau beendet die Vorrunde, ungeschlagen auf dem 1. Platz und geht in die kurze Herbstpause. Das nächste Spiel bestreitet das Team am 21.Oktober 2017 um 13.30 Uhr im heimischen Stadion gegen Wehr.

 

Team: Jonas Görres (T/S), Michi Solbach (V/T), Tim Bongard, Marten Aretz, Ole Blasius, Florian Faltin, Kyle Mandt, Lukas Schumacher, Lilith Hammers, Emil Gergs, Noah Pfleger, Paul Luca Schenk. 

 

Tore: Lukas Schumacher 5, Michi Solbach 1, Kyle Mandt 1, Paul Luca Schenk 1

 

Schiedsrichter: Nils Leberzammer

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß

(E1-Jugend 15.09.2017)

 

Sieg im Spitzenspiel gegen Walporzheim

 

Die Blau-Gelben gewinnen mit 2:6 und verteidigen Tabellenplatz 1

 

JSG Walporzheim : JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß I 2 : 6 (2 : 3) Englische Woche für die E1 der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß und zum Freitagspiel ging es im Derby sowie im  Spitzenspiel gegen den Punkt gleichen Walporzheim. Die Spannung war die ganze Woche über zu merken und so reisten die jungen Wilden mit Respekt nach Walporzheim. Obwohl es für den Trainer immer schwerer wird das Team zu bändigen, begann das Spiel auf Augenhöhe. Keiner schenke dem anderen was und die Partie war offen und wurde spielerisch einem Spitzenspiel gerecht. Die Zuschauer enttäuschten sahen eine tolle Partie. Speedy Schenk brachte die jungen Wilden mit seinem 0:1 in Führung. Walporzheim gab zu keiner Zeit auf und wurde von der Blau-Gelben Verteidigung Tim Bongard und Michi Solbach immer öfter gestoppt, obwohl sich der Torhüter Jonas Görres regelmäßig beweisen musste. Florian Faltin erhöhte zum 0:2 für Blau-Gelb und kurz darauf sollte der erste Treffer für Walporzheim zum 1:2 sitzen. Erneut gelang Florian Faltin der Anschlusstreffer zum 1:3, obwohl auch der gegnerische Torwart auch einen tollen Tag erwischte. Walporzheim gelang ein weiterer Treffer zum 2:3 und machte Druck. Vor der Halbzeit konnten diese ihre Überlegenheit zum Ausgleich nicht nutzen und beide Teams verabschiedeten sich in die Halbzeit.

Der Trainer gab in der Pause einige Tipps und die jungen Wilden gingen mit großem Respekt in die zweite Halbzeit und setzen die Tipps des Trainers super um. Lilith Hammers behauptete sich spielerisch nach der Einwechslung und überzeugte mit 2 traumhaften Treffer für die Blau-Gelben zum 2:5. Kyle Mandt und Lara Hehle vergaben leider mehrere Chancen. Alle Spieler und Spielerinnen kamen im gesamten Spiel zum Einsatz und überzeugten mit Pfiff und Raffinesse. Ole Blasius wurde zum Teamplayer des Tages und überzeugt deutlich mit seinen erkämpften Bällen und Vorlagen. Die neuen Spieler um Marten Aretz und Emil Gergs fügten sich sehr gute ins Team ein. Eine große Spannung war im gesamten Match zu spüren und so blieb das Spiel lange offen und fair.

Dernau trat im Anschluss die kurze Rückreise an und behauptet weiterhin Platz 1. Das nächste Spiel trägt das Team im heimischen Stadion am Samstag dem 30.09.2017 um 10.00 Uhr aus. Dernau begrüßt dann das Team aus Ahrweiler.

 

Team: Jonas Görres  (T), Michi Solbach, Tim Bongard, Ole Blasius, Florian Faltin, Lukas Schumacher, Speedy Schenk, Lilith Hammers,  Lara Hehle, Kyle Mandt, Emil Gergs, Marten Aretz.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß

(E1-Jugend 11.09.2017)

 

E1 der JSG Dernau weiter ungeschlagen

 

Junge Wilden gewinnen in Westum mit 4:12

 

JSG Westum II : JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß I 4 : 12 (1 : 3) Englische Woche für die E1 der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß. Zum Auswärtsspiel reisten die Jungen Wilden nach Westum, wo sie gegen den Tabellenfünften, die JSG Westum II antraten.  Zu Beginn tat sich das Team etwas schwer und Westum kam auf dem eigenen Platz (Asche) besser ins Spiel. Ole Blasius setzte den ersten Treffer zum 0:1, wodurch bei den Blau-Gelben endlich die Initialzündung kam. Luki Schumacher platzierte das anschließende 0:2 und sollte später mehrfach durch seinen Torriecher auffallen und viele Treffer erzielen. Westum gelang der Anschlusstreffer 1:2, wobei Dernau jedoch schnell zum 1:8 durch Lilith Hammers (1), Luki Schumacher (2), Speedy Schenk (2) und Lara Hehle (1) konterten. Westum platzierte weitere 2 Treffer, wonach Dernau danach wieder die Oberhand behielt und bis zum 4:12 durch Florian Faltin (2), Lukas Schumacher und Ole Blasius mit je 1 Treffer das Match nicht mehr aus der selbigen gab. 4:12 endete ein faires Spiel von beiden Teams.

Dernau reiste mit 3 Punkten im Gepäck zurück an die Ahr und verteidigte dadurch Patz 1. Im kommenden Freitagspiel reisen die jungen Wilden zum Derby und Spitzenspiel nach Walporzheim. Hier treffen sie auf das punktgleiche und auf Platz 2 liegende Team Walporzheim.

 

Für das Team spielten: Jonas Görres (T/V), Michi Solbach  (V/T), Tim Bongard, Ole Blasius,  Florian Faltin,  Luki Schumacher, Speedy Schenk, Lilith Hammers,  Lara Hehle, Kyle Mandt, Marten Aretz, Emil Gergs.

Die Teams von der Grafschaft und aus Dernau

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (E1-Jugend 01.09.2017)

 

"Als würden wir jahrelang zusammenspielen"

 

E1 der JSG gewinnt Heimdebüt gegen den GSV mit 15:0

 

2. Spieltag für die E1 Jugend und erstes Heimspiel gegen den Grafschafter SV im Dernauer Stadion. Das neu formierte E1 Team der JSG Dernau-Kreuzberg-Mayschoss begrüßte neben vielen Fans und Unterstützer im ersten Heimspiel den GSV III. Nach dem gelungenen Saisonstart sorgte das Derby bereits für große Vorfreude und man kam hoch motiviert aus der Kabine. Die jungen Wilden starteten durch und konnten bereits in der 3 Minute durch Lukas Schumacher den ersten Treffer verbuchen. Da Dernau über einen Mix von erfahrenen und neuen Spiele der E-Jugend verfügt, gelang ein Zusammenspiel als wäre man schon jahrelang zusammen- was eigentlich auch stimmt. Alle Spieler kennen sich seit den Bambinis und spielen dadurch, mit einer Saison im Versatz, immer wieder zusammen. Auch das neue GSV Team muss sich erst in der Liga finden, gab beim Derbyspiel aber nie auf.

Die Dernauer Trainer konnten alle verfügbaren Spieler im Spiel abwechselnd einsetzen. Besonders der neue Paul Luca Schenk brachte sich als neues Teammitglied positiv neben Lukas Schumacher und Florian Faltin ins Spiel ein.

Ole Blasius sowie Lilith Hammers sorgten für Sicherheit und wurden jeweils mit Tore belohnt.  Der Schiedsrichter Nils Leberzammer lobte nach dem Spiel das GSV Team und macht Mut für die Zukunft.

Die jungen Wilden reisen am 11.09.2017 zum 3. Spieltag nach Westum.

 

Für die JSG spielten: Jonas Görres, Lilith Hammers, Lukas Schumacher, Ole Blasius, Paul Luca Schenk, Florian Faltin (C), Michael Solbach, Lara Hehle, Kyle Mandt, Tim Bongard, Emil Gergs, Marten Aretz.

 

Schiedsrichter: Nils Leberzammer

 

Tore: Lukas Schumacher 6 Tore, Paul Luca Schenk 4, Florian Faltin 3, Lilith Hammers 1, Ole Blasius 1.Die

Das erfolgreiche Team der E1-Jugend

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß

(E1-Jugend 26.08.2017)

 

Auftaktsieg im Stadion Niederzissen gegen die JSG Wehr

 

E1-Jugend trumpfte im 2. Durchgang auf

 

JSG Wehr III : JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß I 1 : 5 (1 : 1) Als gelungen konnte man den Saisonstart für die E1-Jugend der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß bezeichnen. Mit neuem Team reisten die jungen Wilden nach Niederzissen. Hier traf das Team im ersten Spiel auf Wehr. In der ersten Halbzeit konnte das kurzfristig reduzierte Team Dernau trotz vieler Chancen zunächst keinen Treffer verbuchen und geriet durch einen Treffer von Wehr in Rückstand, der bei den Spielern wie ein Alarmsignal ankam. So kam es, dass innerhalb von 30 Sekunden Paul Luca Schenk zum 1 : 1 ausgleichen konnte und wendete sich das Blatt in diesem sehr fairen Spiel. Ole Blasius, Lukas Schumacher und Florian Faltin gelang es die Führung bis zum 1 : 4 auszubauen, wobei der Gastgeber jedoch nie aufgab. Viele herausgespielte Chancen des Gegners endeten beim Torhüter der Blau-Gelben Jonas Görres. Dernau konnte kurz vor Schluss durch Lukas Schumacher auf 1 : 5 erhöhen und sorgte für gute Stimmung bei den mitgereisten Eltern und Freunden. Dernau verabschiedete sich vom Gastgeber und fiebert nun dem 2. Spieltag mit dem Derby gegen den Grafschafter SV entgegen. Das Spiel findet am Freitag, den 01. September 2017 um 18.00 Uhr in der Dernauer Ahr-Rotwein ICX-Arena statt.

 

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß: Jonas Görres, Marten Aretz, Ole Blasius, Lilith Hammers, Florian Faltin, Lukas Schumacher, Paul Luca Schenk, Kyle Mandt, Noah Pfleger, Tim Bongard.

Besucher Blau-Gelb

Diese Seite verzeichnete seit

dem 03. März 2008

Besucher. Dafür sagen euch die Blau-Gelben vielen herzlichen Dank.

Die SV Dernau App

Die Android-App Logo anklicken
Die I-Phone App Logo anklicken

Ahr-Rotwein ICX-Arena

SV Blau Gelb Dernau Vorschau auf platzpate.de

Optik Darscheid

Die Altenahr App

Unwetterwarnung

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Blau-Gelb News.

Mich könnt ihr mieten, einfach anklicken und die Fa. Elektro Paetz ist für euch da

Unser Vereinslokal

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Dernau

 

Abteilung Fußball
Hauptstr. 65 
53507 Dernau

Telefon: +49 2643 7376

E-Mail: sv-dernau@gmx.de

 

Abteilung Alte Herren

Bonnerstraße 10 a

53507 Dernau

 

Telefon: +49 2643 8545

E-Mail:

alte-herren-dernau@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!