SV Blau-Gelb Dernau
SV Blau-Gelb Dernau

Presseberichte 2016/2017

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (E1-Jugend 28.06.2017)

 

Saisonabschluss mit vielen Ehrungen

E1 vergibt Teampreise


Ende gut alles gut! Staffelsieg in der Hinrunde und Platz 3 in der abschließenden Kreisliga 1 für die E1 der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoss. Grund genug, um auf gemeinsame Erfolge zurückzublicken und Ehrungen vorzunehmen.

Folgende Auszeichnungen wurden verliehen:
Torschützenkönig der vergangenen Saison wurde Jakob Wolff vor Lukas Schumacher. Den Titel zur Torschützenkönigin teilen sich Lilith Hammers und Lara Hehle. Auszeichnungen als beste Verteidiger der Saison gingen an Lukas Bongard und Michi Solbach. Torhüter der Saison wurde Jonas Görres. Der wertvollste Spieler heißt Florian Faltin und "Rookie of the year" ist Ole Blasius. Ein Sonderpreis ging an Kyle Mandt. Alle Teammitglieder erhielten eine Saisonmedaille und fiebern schon jetzt der neuen Saison entgegen. Den Teammitgliedern gelang eine große Überraschung, welche durch Bernd Wolff organisiert wurde. So erhielten die Trainer ihre persönlichen Trikots samt Autogrammen der Spieler. Diese Überraschung war wirklich gelungen. Im Weiteren wurden die älteren Spieler verabschiedet, da sie in der kommenden Saison unter der Leitung von Elmar Paetz trainieren und bestimmt auch in der D-Jugend große Siege einfahren werden.
Das Team bedankte sich bei dem scheidenden Co-Trainer Christian Schumacher für seine aktiven Trainerjahre und bei Bernd Wolff für die technische Unterstützung und seine gemeinsamen Einsätze mit Nils Leberzammer als Schiedsrichter.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (E1-Jugend 31.05.2017)

 

Tabellenplatz 3 in der Kreisliga 1

Letztes Heimspiel gegen Heimersheim


JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß : JSG Heimersheim 4 : 6 Die E1-Jugend der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß begrüßte Heimersheim 1 am letzten Spieltag auf heimischen Rasen. Da Platz 3 bereits gesichert war, konnte das Team mit kleinen Veränderung starten. Druckvoll wusste Heimersheim sich mit schnellen Aktionen in Führung zu setzen, wobei die jungen Wilden kontern konnten. Obwohl Heimersheim zur Halbzeit führte, holte das junge Team durch die Treffer von Lukas Schumacher und 2 x Jonas Görres sowie Jakob Wolff auf und schaffte zwischenzeitlich den Ausgleich. Die jungen Wilden kamen immer besser ins Spiel und konnten Heimersheim gewaltig unter Druck setzen und die Zuschauer begeistern. Leider konnte kein weiterer Ball im Netz versenkt werden. Heimersheim nutzte hingegen zwei Konter, entschied das Spiel mit 4:6 für sich und reiste mit 3 Punkten zurück nach Heimersheim.
Es war das letzte Spiel der E1 in aktueller Besetzung, da künftig sechs Spieler eine Altersgruppe höher in der D-Jugend unter der spielerischen Leitung von Elmar Paetz für die JSG spielen werden. Die E1 begrüßt in Kürze die neuen Altersaufsteiger und startet anschließend mit dem Sommertraining.
Die E1 blickt auf eine erfolgreiche Saison mit dem Staffelsieg in der Hinrunde, dem Platz 3 in der Kreisklasse 1 sowie auf Erfolge in der Halle zurück.
Die E1 bedankt sich für die große Hilfsbereitschaft aus der Elternschaft sowie Nils Leberzammer und Bernd Wolff für die Schiedsrichtereinsätze und den Alten Herrn für ihre Unterstützung. Die E1 freut sich schon jetzt auf die kommende Saison 2017/2018.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (E1-Jugend 19.05.2017)

 

Kempenich war nicht zu knacken!

E1 verliert gegen den Staffelsieger 7 : 0


JSG Kempenich : JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß 7 : 0 Es sollte alles anders werden. Nach zwei zurückliegenden, grandiosen Spielen wollte die E1 der JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoss die verlorene Heimpleite gegen Kempenich wettmachen. Spielerausfälle mussten kompensiert und das Team kurzfristig umgebaut werden. Trotz großer Motivation liefen die Dinge aber leider anders. Kempenich kam im "Nassen" besser ins Spiel und war den Blaugelben immer einen Schritt voraus. Das routinierte Kempenicher Team, dass zur kommenden Saison komplett in die D-Jugend wechseln wird, zeigte mit fairer Spielweise die Lücken der Blaugelben auf. 7 x sollte es im Tor der JSG Dernau klingeln. Es war einfach nicht der Tag, den sich alle gewünscht hatten. Trotz einiger herausgespielter Aktionen konnte kein Tor erzielt werden. Die E1 der JSG Dernau gratulierte dem Team aus Kempenich zum Staffelsieg und reiste zurück an die Ahr.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß: Jonas Görres, Noah Hammers, Lukas Bongard, Michi Solbach, Hendrik Seifert, Lilith Hammers, Ole Blasius, Jakob Wolff, Luki Schumacher, Marten Aretz, Emil Gergs, Johnny Kilian, Kyle Mandt.

Die Mannschaften aus Kempenich und Dernau

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (E1-Jugend 12.05.2017)

 

Erkämpftes Remis gegen Sinzig

3:3 im Heimspiel gegen Sinzig

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß : SC Sinzig 3 : 3
Das Erwartete sollte sich bestätigen. Druckvolles und körperbetontes Spiel bestimmte die Partie. Nach betontem Zweikampf gelang Lukas Schumacher die 1:0 Führung. Die Sinziger wussten zu kontern und scheiterten des Öfteren an der Dernauer Verteidigung von Michi Solbach, Noah Hammers und Lukas Bongard. Trotzdem gelang Sinzig ein Doppelschlag und man baute das Ergebnis zum 1:2 sogar aus. Das Spiel war offen - Chancen auf beiden Seiten, die Stimmung bei den Zuschauern ein Auf und Ab. Spannender kann eine Partei, die auf Augenhöhe geführt wird, nicht sein. Nach einem Doppelpassspiel gelang Lukas Schumacher auch der 2 Treffer. Schnelles Spiel, harte Kämpfe und das 2:3 für Sinzig -die Spannung stieg, bei der Dernau schnell zum Konter ansetzte und nachhakte - Schuss und das 3:3 durch Jonas Görres. Leider vergab Jakob Wolff die letzte Chance und die jungen Wilden geben sich mit einem hart erkämpften Punkt zufrieden. Aufgrund der Punktgleichheit und des Torverhältnisses durch Heimersheim, rückt Dernau zurück auf den 3. Platz. Der Spieltag hat allen Anwesenden gezeigt, welche Qualität und welches Niveau in der Kreisliga 1 geboten wird.
Sieger war der Kinder- und Jugendsport. Dernau wird am vorletzten Spieltag zum Tabellenersten nach Kempenich reisen, bevor man am letzten Spieltag, Mittwoch den 31.05.2017 um 18:00Uhr, Heimersheim im heimischen Stadion begrüßt.

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß: Jonas Görres, Noah Hammers, Lukas Bongard, Michi Solbach, Hendrik Seifert, Lilith Hammers, Ole Blasius, Jakob Wolff, Luki Schumacher, Lara Hehle, Marten Aretz, Emil Gergs, Johnny Kilian, Kyle Mandt

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß (E1-Jugend 05.05.2017)

 

Aufholjagd wurde belohnt

E1 gewinnt mit 3:9 in Unkelbach

BSC Unkelbach II : JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß 3 : 9 (3 : 1)
Zum 7. Spieltag der Kreisliga 1  reiste die E1 der JSG Dernau - Kreuzberg - Mayschoss nach Unkelbach. Voller Tatendrang und die Blickrichtung zum Tabellenplatz 2 begannen die jungen Wilden das Spiel druckvoll und gingen durch Jakob Wolff mit 0:1 in Führung. Die Freude weilte nur kurz, da der Gastgeber Unkelbach schnell reagierte und sich eindrucksvoll bis zur Halbzeit mit 3:1 in Führung brachte. Das Trainerteam sowie die mitgereisten Eltern waren sprachlos und feuerten das Team ununterbrochen an. Zu den isotonischen Getränken reichten die Trainer eine Portion "hallowach" und bauten das Team kurzfristig um. Die Ansprache hatte das Team erreicht und Lukas Schumacher sorgten mit einem 3er Pack für die 3:4 Führung. Das Team war wieder im Spiel angekommen, die Positionen wurden wieder besetzt und die Richtung stimmte. Die jungen Wilden drückten dem Spiel ihren persönlichen Stempel auf und bauten Ergebnisse durch Jakob Wolff und 2 x Florian Faltin zunächst zum 3:7 aus. Der Ball lief und das Passspiel funktionierte so, dass Jakob Wolff und Lara Hehle das 3:9 besiegeln konnten. Zum Verblüffen aller, wurde das Spiel durch den Schiedsrichter 4 Minuten vor dem offiziellen Ende abgepfiffen. Die Jungen Wilden bestätigten dadurch den 2. Platz. Leider muss das Team verletzungsbedingt auf die Spielstärke von Florian Faltin bis zum Saisonende verzichten. Dies trifft das Team sehr stark, da es ein "Kopf an Kopf" Rennen mit Heimersheim 1 um Platz 2 geht. Kempenich dürfte der Staffelsieg nicht mehr zu nehmen sein.

Einen Wehrmutstropfen aber gab es doch, Florian Faltin fällt bis zum Saisonende aus. Lieber Florian, gute Besserung vom ganzen Team.

Besucher Blau-Gelb

Diese Seite verzeichnete seit

dem 03. März 2008

Besucher. Dafür sagen euch die Blau-Gelben vielen herzlichen Dank.

Die SV Dernau App

Die Android-App Logo anklicken
Die I-Phone App Logo anklicken

Ahr-Rotwein ICX-Arena

SV Blau Gelb Dernau Vorschau auf platzpate.de

Optik Darscheid

Die Altenahr App

Unwetterwarnung

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Blau-Gelb News.

Mich könnt ihr mieten, einfach anklicken und die Fa. Elektro Paetz ist für euch da

Unser Vereinslokal

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Dernau

 

Abteilung Fußball
Hauptstr. 65 
53507 Dernau

Telefon: +49 2643 7376

E-Mail: sv-dernau@gmx.de

 

Abteilung Alte Herren

Bonnerstraße 10 a

53507 Dernau

 

Telefon: +49 2643 8545

E-Mail:

alte-herren-dernau@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!