SV Blau-Gelb Dernau
SV Blau-Gelb Dernau

Eselscup 2018

SV Blau-Gelb Dernau (Alte Herren 16.06.2018)

 

25. Dernauer Esel`s-Cup: „Ortesse“ verdienter Turniersieger  

 

Entscheidung fiel erst im letzten Turnierspiel - Drei Brüderpaare auf dem Platz  

 

Beste Stimmung im vollen Festzelt - Auftritt der Mittleren Funken Dernau

 

Dernau.  Den Titel des Dorfmeisters errang beim diesjährigen Dernauer Esel`s-Cup das Team der Ortesse. Die Entscheidung fiel im letzten Turnierspiel zwischen den „Haardte“ (bis dahin neun Punkte) und der „Ortesse“ (sechs) Punkte. In diesem echten Endspiel hätten die „Haardte“ mit einem eigenen Sieg oder Unentschieden ihren Vorjahreserfolg wiederholen können. Es kam jedoch anders: Mit einem glatten 5:2 setzte sich der Außenseiter am Ende klar durch und wurde verdienter Turniersieger. Da nun beide Teams punktgleich waren, entschied der direkte Vergleich über den Turniersieg. In der 25. Auflage dieses Dorfereignisses kämpften wieder die fünf Dernauer Rotten (Teams) in der „Ahr-Rotwein ICX-Arena“ um den begehrten Titel des Dorfmeisters: „Baache“, „Patt Nöcke,“ „Ortesse,“ „Kiere“ sowie „Haardte.“

 

Ergebnisse:

Baache – Haardte 2:3, Kiere - Patt Nöcke 2:2, Ortesse – Baache 4:5, Haardte - Kiere 4:2, Patt Nöcke - Ortesse 3:5, Kiere - Baache 1:2, Patt Nöcke - Haardte 2:7, Kiere - Ortesse 0:3, Baache - Patt Nöcke 4:5, Haardte - Ortesse 2:5. 

 

Endstand:    

1.) Ortesse 9 Punkte,

2.) Haardte 9 P.,

3.) Baache 6 P.,

4.) Patt Nöcke 4 P.,

5.) Kiere 1 P.

 

Den Anstoß zur ersten Begegnung führten traditionsgemäß die amtierende Dernauer Weinkönigin Alisa Heimermann und Weinprinzessin Michelle Harrichhausen aus. Die beiden Schiedsrichter, Daniel Richter aus Ahrbrück und Willi Tempel (Dernau), griffen bei zwischenzeitlich aufkommenden Härten konsequent ein. Eine Rote Karte war aber auch in der 25. Auflage des Dernauer Esel`s-Cups nicht erforderlich.

 

Neun und acht Tore

 

Mit neun Treffern wurde Philipp Gödtel (Ortesse) Torschützenkönig des Turniers. Auf acht Tore kam Fabio Cardoso von den „Haardte.“ AH-Abteilungsleiter Nils Leberzammer fungierte als Turnierleiter, zudem hütete dieser bei den Spielen des Turniersiegers „Ortesse“ das Tor. Spontan unterstützt wurde er bei den Durchsagen von Daniel Josten. Und eine große Helferschar war bei Auf- und Abbau dabei und sorgte auch für das leibliche Wohl der Gäste. Ihnen dankte Nils Leberzammer besonders für ihr Engagement. Damit Basti Heimermann wieder zu seinem Torwarteinsatz kam, wurden an das letzte Turnierspiel nach dem Abpfiff noch einige Minuten angehangen - und Basti wurde angefeuert von Zuschauern und Akteuren. Beim Esel´s-Cup wirkten auch diesmal drei Brüderpaare als Spieler mit: Axel und Felix Noll sowie David und Michael Neiß (jeweils bei den „Kiere“) und Daniel und Marco Schäfer bei den „Haardte“. Bei der Abendveranstaltung der 2. Dernauer Karnevals-Sommerparty „Jeck in Dearne“ und Live-Musik mit „Jeckeditz“ und der „Boore“ sorgten die Gruppen schnell für Stimmung im vollbesetzten Festzelt am Sportplatz. Mit viel Beifall bedacht wurden auch die Darbietungen der Mittleren Funken Dernau.  Zwischenzeitlich erfolgte durch Jürgen Kurth, Ortsbürgermeister Alfred Sebastian sowie Weinkönigin Alisa, mit Prinzessin Michelle, auch die Siegerehrung. Sebastian dankte den Alten Herren für deren Engagement beim Ahrwinzer- und Esel´s-Cup und bezeichnete diese als „aktive Herren.“ Und der 25. Esel´s-Cup sei schließlich auch ein Anlass, besonders zu feiern. Alisa Heimermann richtete ebenfalls Dankesworte an die Organisatoren. „Lasst uns jetzt gemeinsam feiern,“ schloss sie ihre kurzen Ausführungen, bei bester Stimmung im vollbesetzten Festzelt.

 

- wite -

Ahrwinzercup 2018

SV Blau-Gelb Dernau (Alte Herren 15.06.2018)

 

BC Ahrweiler Sieger beim 15. DAGERNOVA Ahrwinzer-Cup für Alte Herren

 

Ältester Spieler war Michael Wilke vom SV Gimmigen  

 

Dernau.  Den Titel beim 15. DAGERNOVA Ahrwinzer-Cup sicherten sich die Alten Herren des BC Ahrweiler. Nachdem das Finale gegen den SV Bengen nach regulärer Spielzeit torlos geblieben war, hatte der ABC im Neunmeterschießen das glücklichere Ende für sich. Dritter wurde der Grafschafter SV, der sich durch einen Treffer von Salomidis Elefhenos gegen den SC Birresdorf durchsetzte. Als bester Torhüter des Turniers geehrt wurde Thomas Sonntag (Birresdorf), und als ältester Spieler Michael Wilke (62) vom SV Gimmigen. Beide konnten vom Dernauer AH-Abteilungsleiter - Nils Leberzammer - bei der Siegerehrung eine Flasche Rotwein in Empfang nehmen, ebenso wie der Schütze des jeweils fünften Tores. Leberzammer dankte allen zehn Teams für ihr Kommen. Und sein Dank ging auch an die Helferinnen und Helfer beim Esel´s-Cup-Wochenende sowie an die beiden AH-Turnierleiter, Werner Schumacher und Jürgen Kurth.  Die beiden gewohnt unauffällig agierenden Schiedsrichter Erich Möller aus Leimbach sowie Daniel Richter (Ahrbrück) mussten nur zwei Zeitstrafen verhängen.   

 

Die insgesamt zehn AH-Teams ermittelten in zwei Fünfergruppen die Gruppensieger- und Zweiten:

 

Gruppe I:

SV Gimmigen, Grafschafter SV, SC Dünstekoven, SV Bachem AH 2, BC Ahrweiler.

Gruppe II

SV Mayschoß, SV Hönningen, SC Birresdorf, ESV Kreuzberg, SV Bengen

 

Ergebnisse Gruppenspiele:

SV Gimmigen - Grafschafter SV  0:0

SV Bachem AH 2 - SC Dünstekoven  3:3   

SV Mayschoß - SV Hönningen  0:2

ESV Kreuzberg - SC Birresdorf  0:1

BC Ahrweiler - SV Gimmigen  3:0

Grafschafter SV- SV Bachem AH 2  2:1

SV Bengen - SV Mayschoß  1:0

SV Hönningen - ESV Kreuzberg  0:1

SC Dünstekoven - BC Ahrweiler  0:2

   

SV Bachem AH - SV Gimmigen 0:2

 

       

SC Birresdorf - SV Bengen  0:1

ESV Kreuzberg - SV Mayschoß  0:3    

SC Dünstekoven - Grafschafter SV  0:3

BC Ahrweiler -SV Bachem AH 2  5:0

SC Birresdorf - SV Hönningen  2:1

SV Bengen - ESV Kreuzberg  1:1

SV Gimmigen - SC Dünstekoven  3:2

Grafschafter SV - BC Ahrweiler  0:1

SV Mayschoß - SC Birresdorf  0:4

SV Hönningen - SV Bengen  0:2  

 

- wite -

Turniersieger BC Ahrweiler

Spielplan Ahrwinzercup

Turnierplan Ahrwinzercup 2018
Hier könnt ihr den Turnierplan downloaden
2018-turnierplan-02c-mit-druckansicht-1.[...]
Microsoft Excel-Dokument [121.0 KB]

Besucher Blau-Gelb

Diese Seite verzeichnete seit

dem 03. März 2008

Besucher. Dafür sagen euch die Blau-Gelben vielen herzlichen Dank.

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Blau-Gelb News.

Ahr-Rotwein ICX-Arena

SV Blau Gelb Dernau Vorschau auf platzpate.de

Optik Darscheid

Die Altenahr App
Mich könnt ihr mieten, einfach anklicken und die Fa. Elektro Paetz ist für euch da

Unser Vereinslokal

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Dernau

 

Abteilung Fußball
Hauptstr. 65 
53507 Dernau

Telefon: +49 2643 7376

E-Mail: sv-dernau@gmx.de

 

Abteilung Alte Herren

Klosterstraße 10 a

53474 Bad Neuenahr-Marienthal

 

Telefon: +49 2641 916 64 58

E-Mail:

alte-herren-dernau@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!