SV Blau-Gelb Dernau
SV Blau-Gelb Dernau

Presseberichte -  2015/2016

SV Blau-Gelb Dernau (D7-Jugend Staffel II 28.11.2015)

 

Verdientes Unentschieden der JSG Mayschoß II gegen JSG Nickenich II

 

JSG Mayschoß wurde Zweiter - erster Punktverlust für Nickenich

 

JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg II - JSG Nickenich/Eich II 2 : 2 (1 : 1).  Mit einem 2 : 2-Unentschieden gegen die JSG Nickenich II beendete die JSG Mayschoß II die Spielrunde in der Kreisliga. Damit wurde die Mannschaft Zweiter hinter den Gästen vom Laacher See, die bis dahin alle neun Saisonspiele gewinnen konnten.

 

In dem sehenswert und engagiert geführten D-Jugend-Spitzenspiel gingen die Gastgeber nach einem schnellen Kombinationsspiel schon nach vier Minuten durch Joel Ley mit 1 : 0 in Führung. Der ließ dem Gästetorhüter mit seinem platzierten Flachschuss keine Chance. Das Spiel wogte hin und her, und beide Mannschaften kamen in der Folge zu weiteren Tormöglichkeiten. Bei den Gastgebern, die trotz gleich vier Ausfällen keinen Schwachpunkt hatten,  war Kapitän und Abwehrchef  Kim Keutgen Organisator und Antreiber. Noah Gläske und Leonard Hehle griffen schon tief in der nickenicher Hälfte in das Spielgeschehen ein und störten deren bekannt guten Spielaufbau. In der 35. Minute gelang Nickenich dann der Treffer zum  verdienten 1 : 1 Ausgleich. Bei diesem wuchtigen Schuss in den Torwinkel hatte der Torhüter der Gastgeber, Elias Lützenkirchen überhaupt keine Abwehrchance, ebenso beim 2 : 1 Führungstreffer der JSG Nickenich (45). In der sehenswerten Begegnung erspielten sich beide Teams weiterhin gute Einschussmöglichkeiten. Beide Torleute zeigten sich jedoch als Meister ihres Fachs, besonders Elias wuchs formlich über sich hinaus. Den Treffer zum verdienten 2 : 2 Ausgleich erzielte wieder Joel Ley - erneut mit einem platzierten und unhaltbaren Flachschuss. Kurz zuvor hatte es nach einer zu ungestümen Attacke eines  Gästespielers von Schiedsrichter Will Tempel die Gelbe Karte gegeben. Die Partie wurde ansonsten von beiden Seiten sehr intensiv, aber jederzeit fair geführt - auch ein Verdienst der ebenfalls sportlich fairen Betreuer auf beiden Seiten. Diese praktizierten das immer wieder gerne genannte „Fair Play“ in diesem Spitzenspiel vorbildlich. Die D II-Jugend der JSG Kreuzberg/Mayschoß/ Dernau spielte eine hervorragende und stabile Saison. Die einzige Niederlage musste das Team beim Hinspiel in Nickenich mit 3 : 0 hinnehmen.

 

Für die JSG Mayschoß/Dernau/Kreuzberg kamen zum Einsatz: Elias Lützenkirchen, Kim Karl Keutgen, Joel Ley, Noah Gläske, Maximilian Knieps, Jonas Zimmer, Michael Paetz, Leonard Hehle und Felix Ley.

 

Tore gegen Nickenich: 1:0 (4.) und 2:2 (54.) jeweils Joel Ley.

 

Betreuer: Christian Gläske

Beim JSG-Nachwuchs herrscht immer gute Stimmung

JSG Mayschoß/Dernau/Kreuzberg II (03.10.2015 D7-Jugend Staffel 2)

 

D2-Jugend mit Kantersieg gegen die JSG Rüber

 

Team von Christian Gläske rückt auf Platz 2 vor

 

JSG Mayschoß/Dernau/Kreuzberg II : JSG Rüber 12 : 3 (5 : 1) Nachdem beim letzten Spiel gegen Kottenheim die Halbzeitführung von 4:1 noch in ein 5 : 5 vertan wurde gelang der JSG von der Ahr diesmal ein souveräner Ausbau der Führung, so dass der Sieg in keiner Phase des Spieles in Gefahr stand. Konsequent wurden die Flanken ausgespielt, was letztendlich auch zu diesem Ergebnis führte. Der ganze Kader kam hierbei zum Einsatz, da es dem Trainergespann wichtiger ist, alle mit Freude spielen zulassen als noch höhere Ergebnisse zu erzielen. So kann man auch mal ein Abseits laufen lassen, um den Gegner noch im Spiel zu halten. Und trotz des Ergebnisses sind beide Mannschaften fairen und erhobenen Hauptes vom Platz in die Kabinen gegangen.

Also, was wollen wir die nächsten Spiele?: Es folgt der O-Ton der Mannschaft, nur so laut kann man nicht schreiben: GEWINNEN und Spaß haben!!!

JSG Dernau/Kreuzberg/Mayschoß II : TG Namedy 4 : 2 (3 : 1)

 

Zum Saisonauftakt gelang der DII Mannschaft der JSG Dernau/Mayschoß/Kreuzberg ein verdienter 4:2 Sieg gegen den Spielpartner aus Namedy. Bereits nach 5 Minuten gelang Julian Keutgen der Führungstreffer zum 1:0. Im fortwährenden Spiel auf Augenhöhe legte Joel Ley in Minute 15 zum 2:0 nach. Trotz nun stärker aufspielender Gegner staubte Julius Knieps im Nachschuss zum 3:0 ab. In direkter Folge in Minute 30, kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang Silas Schneider der Anschlußtreffer für Namedy.

Namedy kam nun mit breiter Brust aus der Halbzeitpause und setzte alles daran, das Spiel noch zu drehen. Joon Kröselberg setzte nach einer Einzelaktion den zweiten Treffer für Namedy. Dies brachte die 7er elf von Pep Gläske nicht aus der Ruhe. So wurde die Führung souverän verteidigt, auch durch die taktischen Auswechselungen von Tim Osterkamp. Zwei Minuten vor dem Abpfiff wurde die Führung noch mit einem Gewaltschuss aus der zweiten Reihe von Joel Ley zum 4:2 ausgebaut.

 

Nach einem fairen Spiel erhielten die Spieler noch mit JSG Dernau Mayschoß Kreuzberg und Spielernummer bedruckte Sporttaschen, die das Grinsen noch breiter werden ließen. An dieser Stelle möchten wir uns voller Freude beim anonymen Spender bedanken!

Besucher Blau-Gelb

Diese Seite verzeichnete seit

dem 03. März 2008

Besucher. Dafür sagen euch die Blau-Gelben vielen herzlichen Dank.

Die SV Dernau App

Die Android-App Logo anklicken
Die I-Phone App Logo anklicken

Ahr-Rotwein ICX-Arena

SV Blau Gelb Dernau Vorschau auf platzpate.de

Optik Darscheid

Die Altenahr App

Unwetterwarnung

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Blau-Gelb News.

Mich könnt ihr mieten, einfach anklicken und die Fa. Elektro Paetz ist für euch da

Unser Vereinslokal

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Dernau

 

Abteilung Fußball
Hauptstr. 65 
53507 Dernau

Telefon: +49 2643 7376

E-Mail: sv-dernau@gmx.de

 

Abteilung Alte Herren

Bonnerstraße 10 a

53507 Dernau

 

Telefon: +49 2643 8545

E-Mail:

alte-herren-dernau@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!