SV Blau-Gelb Dernau
SV Blau-Gelb Dernau

Weihnachtsfeier 2016

SV Blau-Gelb Dernau

(Abteilung Fußball 17.12.2016)

 

Gelungene Weihnachtsfeier der Blau-Gelben

 

Harmonie und Teamgeist auch neben dem grünen Rasen

 

Dernau: Der Vorstand der Abteilung Fußball des SV Blau-Gelb Dernau hatte zur Weihnachtsfeier geladen und über 70 Damen und Herren waren der Einladung gefolgt. Neben den Spielern der 1. und 2. Mannschaft waren auch die Sponsoren und der Vorstand mit Frauen und Freundinnen bereits nachmittags am Dernauer Sportlerheim eingetroffen. Von dort wanderte die große Sportlerfamilie durch die Weinberge zwischen Dernau und Rech und eine Glühweinrast sorgte für warme Gesichter. Danach ging es weiter zum Restaurant Kölner Hof, wo Monika und Peter Schnitzler ein köstliches Buffet für die Fußballerfamilie aufgebaut hatten. Nachdem sich alle gestärkt hatten, wanderte man zurück zum Sportlerheim, dass vom Vorstand festlich geschmückt auf die Wanderschar wartete.

 

Trainer Uwe Deckenbrock verlängert den Vertrag bis 2018

 

Abteilungsleiter Christian Müller begrüßte die Gäste und hatte zunächst eine äußerst positive Nachricht zu vermelden. Trainer Uwe Deckenbrock hat dem Vorstand auch für die Saison 2017/2018 zugesagt, so dass man frühzeitig mit den Planungen beginnen kann. Auch der Trainer der zweiten Mannschaft, Jörg Schuster, verlängerte um ein weiteres Jahr. Sportlich konnte Müller auf ein sehr erfolgreiches Sportjahr zurückschauen und sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft haben sich in der Spitzengruppe der Tabelle festgesetzt. Im Anschluss bedankte sich der Abteilungsleiter bei den zahlreichen guten Geistern rund um die Mannschaften, das Sportlerheim und die Ahr-Rotwein ICX-Arena. Hier sollen stellvertretend die Schiedsrichter, die Vorstandsfrauen, der Stadionsprecher und unsere beiden Hausmeister genannt sein. Aber auch die Spieler überreichten den Trainern, den Betreuern und dem Vorstand ein Dankeschön für ihre hervorragende Arbeit. Dabei war festzustellen, dass die Harmonie und der gute Teamgeist weit über den grünen Rasen hinausreichen und man von einer wirklich tollen Blau-Gelb Familie sprechen kann.

Danach besuchten der Nikolaus, Maurice Marquet, und sein Knecht, Geschäftsführer Peter Schäfer, die große Sportlerfamilie. Dabei konnte der heilige Mann von vielen guten Dingen berichten und auch die ein oder andere Anekdote wurde zum Besten gegeben. So hatte Hans Muff wenig Arbeit und verbrachte einen ruhigen Abend.

Nachdem man den Nikolaus und seinen Knecht verabschiedet hatte, sollte noch die Glücksgöttin Fortuna die Blau-Gelben besuchen. Die 1. Mannschaft war in den vergangenen Wochen sehr fleißig gewesen und die Mannen von Uwe Deckenbrock konnten eine große Tombola präsentieren. So gab es am Ende auch nur glückliche Gesichter, da fast jeder im Saal einen Preis gewann.

Bis weit in die Nacht hinein feierte eine große Blau-Gelb Familie ihre Weihnachtsfeier und alle waren sich einig, dass diese tolle Truppe den Fans und den Verantwortlichen in Blau-Gelb in den kommenden Jahren noch viel Freude bereiten wird.

 

Die Blau-Gelben wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und Gönnern, sowie ihren Familien, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich sehr erfolgreiches Sportjahr 2017.

Besucher Blau-Gelb

Diese Seite verzeichnete seit

dem 03. März 2008

Besucher. Dafür sagen euch die Blau-Gelben vielen herzlichen Dank.

Die SV Dernau App

Die Android-App Logo anklicken
Die I-Phone App Logo anklicken

Ahr-Rotwein ICX-Arena

SV Blau Gelb Dernau Vorschau auf platzpate.de

Optik Darscheid

Die Altenahr App

Unwetterwarnung

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Blau-Gelb News.

Mich könnt ihr mieten, einfach anklicken und die Fa. Elektro Paetz ist für euch da

Unser Vereinslokal

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Dernau

 

Abteilung Fußball
Hauptstr. 65 
53507 Dernau

Telefon: +49 2643 7376

E-Mail: sv-dernau@gmx.de

 

Abteilung Alte Herren

Bonnerstraße 10 a

53507 Dernau

 

Telefon: +49 2643 8545

E-Mail:

alte-herren-dernau@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!