SV Blau-Gelb Dernau
SV Blau-Gelb Dernau

Große Reinigungsaktion 2017

SV Blau-Gelb Dernau (11.03.2017)

 

Große Reinigungsaktion in der Ahr-Rotwein ICX-Arena

 

Bruno Nietgen und Dirk Wollersheim unterstützen wieder einmal Blau-Gelb  

 

Dernau: Die Dernauer Sportler der Abteilungen Fußball, Alte Herren und Leichtathletik haben ihre Ahr-Rotwein ICX-Arena wieder groß herausgeputzt und die Anlage für die kommenden Spiele in einen Top Zustand gebracht. So wurden das Sportlergebäude und die Garagen gereinigt. Weiterhin montierte man ein neues Großtor und säuberte die Abflussgräben. Der großen Stehanlage und der Überdachung der Pergola rückte man mit dem Dampfstrahler zu Leibe und beseitigte alle Verschmutzungen. Des Weiteren montierten die Sportler die letzten beiden neuen Sitzbänke. Die Leichtathleten brachten die Weitsprunggrube, die Hochsprung- und die Kugelstoßanlage auf Vordermann. Zu bemängeln war lediglich die sehr geringe Helferzahl der aktiven Spieler aus den Abteilungen Fußball und Alte Herren, die schließlich am Meisten von einer tollen Sportanlage profitieren.

 

Neue Sitzbänke für die Zuschauer

 

Schon zum Ende der Hinrunde konnten die Dernauer Zuschauer auf den ersten neuen Sitzbänken Platz nehmen. Bruno Nietgen, dessen Sohn Dominik schon seit vielen Jahren in der 1. Mannschaft spielt, und Dirk Wollersheim, Chef des Dernauer Sägewerks, hatten für die Materialen gesorgt und die Vorstandscrew um Abteilungsleiter Christian Müller zeichnete für den Zusammenbau der Bänke verantwortlich. Auf insgesamt 7 neuen Sitzbänken finden zukünftig über 40 Zuschauer Platz. Als Dankeschön für die älteren Fans der Blau-Gelben montierte der Vorstand Namensschilder an einer Bank, so dass die Treuesten der Treuen jederzeit von einem hervorragenden Sitzplatz die Spiele der Teams verfolgen können. Ein besonderer Dank geht aber an Bruno Nietgen und Dirk Wollersheim, die den SV Blau-Gelb Dernau seit vielen Jahren uneigennützig unterstützen und jederzeit als Ansprechpartner und zur Verfügung stehen.

Am kommenden Sonntag, den 19. März 2017 steht dann das erste Heimspiel in der Kreisliga A/Ahr an. Hier trifft man um 14:30 Uhr auf die SG Eich. Das Team und die Verantwortlichen in Blau-Gelb würden sich über zahlreiche Fans in der frisch gereinigten Ahr-Rotwein ICX-Arena freuen.

Große Reinigungsaktion 2016

Reinigungsaktion in der Ahr-Rotwein ICX-Arena

 

Leider nur wenige Helfer am Start

 

Dernau: Auch in diesem Jahr führten die Blau-Gelben ihre Reinigungsaktion rund um die neue Ahr-Rotwein ICX-Arena durch. Dabei konnten die Abteilungsvorsitzenden der Abteilungen Fußball, Alte Herren und Leichtathletik leider nur wenige Helfer begrüßen. Sowohl am Freitag, als auch am Samstag, waren diese jedoch hoch motiviert und leisteten tolle Arbeit. So wurden auf über 1500 Quadratmetern Pflaster rund um den Kunstrasenplatz und die Tartanbahn die Fugen mit Sand verfüllt, die Vorbereitungen für den Schutzzaun am Sportlerheim durchgeführt und Holzschnittarbeiten rund um den Gastank erledigt. Außerdem wurde der Parkplatz vor dem Sportlerheim gereinigt. Des Weiteren erfolgten umfangreiche Reinigungsarbeiten im Sportlerheim und in den Garagen. Als nächste Aktion sollen in den kommenden Wochen die Baggerarbeiten am Hang Richtung Krausberg erfolgen und der neue Wildzaun errichtet werden.

 

Die Blau-Gelben bedanken sich recht herzlich bei folgenden Helfern:

Stefan Dewald, Hans-Georg Dewald, Christian Müller, Thomas Harrichhausen, Jürgen Kurth, Marco Kriechel, Michael Krämer, Jürgen Kluth, Jürgen Riske, Jürgen Wolff, Josef Schröder, Johannes Schnitzler, Matthias Ley und Rolf Schmitt.

Die fleißigen Helfer

D-,E- und F-Jugend besuchen Kölner Haie

Kölner Haie blau gelb !

 

Saisonstart der Deutschen Eishockey Liga und 85 blau gelbe Fußballer der JSG Denau - Kreuzberg - Mayschoss waren dabei! F- E- und D Jugendspieler machten sich auf den gemeinsamen Weg nach Köln. Ziel war die Kölnarena, um den Saisonstart der Kölner Haie gegen die RB Müchen live zu sehen. Gut, Besser, Haie .... . Ein Sieg nach Penalty schiessen und der Saisonstart wurde perfekt. Begeisterung und gute Stimmung bei der schnellsten Sportart der Welt sollte Anreiz für die jungen Blau-Gelben schaffen, um selbst die Begeisterung im Fussball zu leben. Denn bereits einen Tag später sollte dies in den ersten Spielen gelingen. Solche Veranstaltungen werden regelmäßig durch den Verein organisiert, um den Zusammenhalt und die Teambindung zu fördern. Einfach Blau/ gelb.

Große Reinigungsaktion 2013

SV Blau-Gelb Dernau

 

Große Reinigungsaktion rund um den Dernauer Sportplatz

 

Über 20 Sportler der Blau-Gelben aktiv dabei

 

Dernau: Kurz vor dem Start der Freiluftsaison reinigten traditionsgemäß die Dernauer Sportler der Abteilungen Fußball und Alte Herren ihre Sportanlage vor Müllert. Dabei brachten über 20 Dernauer Aktive die Anlage in Schuss.

Bereits am Freitagnachmittag startete die Reinigungsaktion. Trotz widriger Witterungsbedingungen wurde der Hartplatz abgeschliffen und in einen spielbaren Zustand gebracht. Dabei musste jedoch wieder einmal festgestellt werden, dass der Platz einen sehr schlechten Gesamteindruck hinterlässt und der Wunsch der Dernauer Fußballer nach einem modernen Kunstrasenplatz umso verständlicher ist.

 

Am Samstagmorgen ging es schon früh weiter und neben Arbeiten an der Pergola und an der Außenanlage, stand nun die Reinigung des Sportlerheimes im Vordergrund. In der Mittagspause stärkten sich die Sportler mit einer Erbsensuppe und Würstchen, die Abteilungsleiter Christian Müller für das Arbeitsteam zubereitet hatte. Am Nachmittag war es dann geschafft und die Sportanlage strahlte in neuem Glanz.

Zum Abschluss des Tages trafen sich die Mannschaften aus Westum und Dernau zu einem Testspiel. Hier siegte das A-Klassenteam aus Westum mit 3 : 1 Toren. Die Dernauer Elf zeigte dabei jedoch schon eine gute Frühform und ein Klassenunterschied war nicht festzustellen. Somit blicken Trainer Uwe Deckenbrock und das Team ohne Sorgen auf den Saisonstart am kommenden Sonntag. Dort trifft das Team um 14:30 Uhr im heimischen Stadion auf die Mannschaft der DJK Müllenbach.

Mit dieser traditionellen Reinigungsaktion entlasten die Dernauer Sportler auch jedes Jahr die Gemeindekasse, ist doch die Gemeinde Dernau der Träger der Sportanlage.

Das Reinigungsteam der Dernauer Sportler

Fußballer entlasteten den Gemeindehaushalt

Der Kranwagen im Einsatz

SV Dernau entlastete den Gemeindehaushalt

 

Flutlichtmasten wurden instand gesetzt

 

Dernau: Die Sportler des SV Blau-Gelb Dernau Abteilung Fußball waren wieder am Dernauer Sportplatzgelände aktiv. Diesmal ging es um die Instandsetzung von defekten Flutlichtmasten auf dem Sportplatz. Nachdem ein Kranwagen geordert war, reparierten die Fußballer drei defekte Flutlichtmasten und setzten dabei neue Leuchtmittel ein. Sämtliche Kosten der Aktion übernahmen die Dernauer Fußballer  und entlasteten damit den Dernauer Gemeindehaushalt in einer nicht unbeträchtlichen Höhe. So konnte am darauf folgenden Tag das Spiel der ersten Mannschaft gegen Kripp unter optimalen Leuchtbedingungen stattfinden.

Reinigungsaktion 2012

SV Blau-Gelb Dernau (Abteilungen Fußball und Alte Herren)

 

Große Reinigungsaktion rund um den Dernauer Sportplatz

 

Verein hofft weiter auf einen Kunstrasenplatz

 

Dernau: Wie in den letzten Jahren auch hatten die Dernauer Sportler aus den Abteilungen Fußball und Alte Herren zur großen Reinigungsaktion rund um den Dernauer Sportplatz geladen. Bei der Bearbeitung des Platzes zeigten sich wieder einmal die großen Mängel, die eine Sanierung der Sportanlage in naher Zukunft unumgänglich machen werden.

 

Die Sportler starteten schon am Freitagnachmittag mit den Reinigungsarbeiten. Dabei wurden alle Drainagen rund um den Platz gereinigt und im Sportlerheim sorgten Malerarbeiten für neuen Glanz. Diese wurden unter der fachkundigen Anleitung von Christian Kalt am Samstag fortgesetzt. Schon am frühen Samstagmorgen stand ein Kranwagen mit 28m-Ausleger bereit, um Baumarbeiten oberhalb des Sportplatzgebäudes durchzuführen. Die Kosten für den Kranwagen teilten sich die Abteilungen Fußball und Alte Herren. Diese dienten dem Schutz der Pergola, die in Eigenarbeit in den letzten Jahren geschaffen wurde. Dabei wurden einige Festmeter Holz durch die Sportler bewegt. Aber auch im Sportlerheim war Sanierung und Reinigung angesagt. So sollen in den nächsten Wochen auch die Küchenmöbel ausgetauscht werden.

 

Die Verpflegung der Sportler übernahm der Vorsitzende der Abteilung Fußball, Christian Müller, der den Helfern Erbsensuppe und Würstchen kredenzte. Die ED-Tankstelle Dewald sorgte dabei für frische Brötchen. Der Abteilungsleiter Alte Herren Frank Bertram zeigte sein Können an der Seilwinde und unterstütze die Fäll arbeiten mit seinem Traktor. Insgesamt 24 Sportlerinnen und Sportler brachten die Anlage in Schuss und entlasteten mit ihren Arbeiten die klamme Kasse der Dernauer Gemeinde, die Träger der Sportanlage ist.

 

Am Mittwoch, den 28. März 2012 wollen sich Fußballer und Gemeinde zusammen setzen um über die Zukunft der Sportanlage zu sprechen. Dabei kann sich die Gemeinde auch weiterhin auf die ehrenamtlichen Tätigkeiten der Fußballer verlassen. In diesem Gespräch sollten alle finanziellen Möglichkeiten überdacht werden, um der großen Dernauer Fußballerfamilie die Chance auf einen Kunstrasenplatz zu ermöglichen.

 

Der Dank der Abteilungsvorsitzenden gilt folgenden Helfern: Andrea Müller, Christian Müller, Frank Bertram, Thomas Harrichhausen, Christian Kalt, Stefan Dewald, Hans-Georg Dewald, Nico Dewald, Peter Schäfer, Marco Schäfer, Christian van de Loo, Rainer Drähter, Patrik Koßmann, Oliver Maur, Daniel Schreiner, Lukas Metzinger, Marco Hörnig, Josef Glasner, Nils Leberzammer, Jürgen Kurth, Uwe Seidler, Bernd Schreiner, Marco Marner, Rolf Schmitt.

Reinigungsaktion 2011

SV Blau - Gelb Dernau (Abteilungen Fussball und Alte Herren)


Reinigungsaktion rund um den Dernauer Sportplatz


Jung und Alt unterstützten


Dernau: Auch in diesem Jahr unterstützten die Dernauer Sportler die Ortsgemeinde und sorgten mit einer groß angelegten Reinigungsaktion rund um den Dernauer Sportplatz für eine Entlastung der Gemeindekasse. Insgesamt über 30 Sportler der ersten und zweiten Mannschaft, der Jugendmannschaften und der Alten Herren brachten die Sportanlage auf Vordermann. Seit einigen Jahren hoffen die Blau-Gelben auf eine Kunstrasenanlage, die doch das ein oder andere Problem an der alten Sportanlage lösen würde. Doch obwohl von allen Seiten „good will“ signalisiert wird, ist eine Lösung noch nicht in Sicht. Dabei kümmern sich die Sportler rührend und mit großem Engagement um ihre Sportanlage vor Müllert. Schon am Freitag, den 11. März begannen die Sportler mit der Verteilung von 2 LKW Sand auf der Sportanlage. Am Samstag setzte man die Reinigungsaktion fort. Dabei wurde die Überdachung des Nebengebäudes gereinigt und die Kanalisation des Platzes erhielt die notwendige Grundreinigung. Sportgebäude und Grünanlagen wurden dabei auch nicht außer Acht gelassen und einer Reinigung unterzogen. Gestärkt wurde die Reinigungsmannschaft in der Mittagspause durch die Vorstände der Abteilungen mit Gulaschsuppe und leckeren Fleischwürsten.Christian Müller und Frank Bertram als Vorsitzende der Abteilungen bedankten sich bei allen Helfern und Helferinnen für ihr tolles Engagement.Die Hoffnung aller Sportler auf einen Kunstrasenplatz bleibt weiterhin bestehen. Die genehmigten Anlagen auf der Grafschaft und im Bereich der Stadt Bad Neuenahr lassen dabei weiter hoffen. Vielleicht hilft hier auch der Landtags- und Kommunal-wahlkampf den insgesamt fast 1000 Mitgliedern des SV Blau-Gelb Dernau zu einer neuen Anlage.


Die fleißigen Helfer

Besucher Blau-Gelb

Diese Seite verzeichnete seit

dem 03. März 2008

Besucher. Dafür sagen euch die Blau-Gelben vielen herzlichen Dank.

Die SV Dernau App

Die Android-App Logo anklicken
Die I-Phone App Logo anklicken

Ahr-Rotwein ICX-Arena

SV Blau Gelb Dernau Vorschau auf platzpate.de

Optik Darscheid

Die Altenahr App

Unwetterwarnung

Neuigkeiten

Aktuelle Neuigkeiten finden Sie auf die Schnelle auf der Seite Blau-Gelb News.

Mich könnt ihr mieten, einfach anklicken und die Fa. Elektro Paetz ist für euch da

Unser Vereinslokal

Hier finden Sie uns:

SV Blau-Gelb Dernau

 

Abteilung Fußball
Hauptstr. 65 
53507 Dernau

Telefon: +49 2643 7376

E-Mail: sv-dernau@gmx.de

 

Abteilung Alte Herren

Bonnerstraße 10 a

53507 Dernau

 

Telefon: +49 2643 8545

E-Mail:

alte-herren-dernau@gmx.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!